Anni Heßler, Clara Schneider, Angelina Ebers, Lana Anspach, Coach Anke Biczkowski. Foto: MTV Rosenheim 1885 e. V.

U13 Volleyballerinnen des MTV Rosenheim holen Stockerlplatz

16.05.2017

Die jungen Nachwuchsvolleyballerinnen Angelina Ebers, Anni Heßler, Clara Schneider und Lana Anspach vom MTV Rosenheim schafften bei den Bayerischen Meisterschaften am letzten Wochenende den Sprung auf’s Stockerl.

Mit drei ungefährdeten 2:0 Siegen am ersten Turniertag machten die Rosenheimerinnen den direkten Einzug ins Viertelfinale perfekt. Hier warteten dann am Sonntag im ersten Spiel die körperlich deutlich größeren Mädels von Allgäu Strom Volley Sonthofen. Aber auch hier ließen die vier MTVlerinnen nichts anbrennen, gewannen das packende Duell mit 2:0 und machten so das Halbfinale gegen Straubing 1 perfekt!

Die MTVlerinnen hielten gegen die Mädels vom Leistungszentrum Straubing lange gut dagegen, verloren aber dennoch leider 0:2.  Nach kurzer Pause ging es dann, wie bei den Südbayerischen Meisterschaften, im „kleine Finale“ gegen Straubing 2. Angelina, Anni, Clara und Lana waren fest entschlossen den Stockerlplatz und eine Medaille zu holen und genauso spielten sie. Ein tolles Aufschlag-, Abwehr-, Stell- und Angriffsspiel ließ Straubing 2 keinen Raum und mit lautstarker Unterstützung der anderen Oberbayerischen Vereine holten die Rosenheimerinnen mit 2:0 absolut verdient den 3. Platz!

Nach dem Oberbayerntitel und dem 3. bei der Südbayerischen geht für die vier Oberbayernauswahlspielerinnen eine tolle Hallensaison zu Ende. Ab kommenden Sonntag werden sie dem Ball im Sand hinterherjagen……

 

Aus unseren Regionen...