Jugendblog: Was mich bewegt!

++ Freunde ++ Blödheit ++ Pranks ++...

Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

Unterhaltsvorschuss für Alleinerzie...

Previous
Next

Die große Wiedereröffnung der neuen Badria-Saunawelt ist für Ende September geplant. Der Badebereich steht durchgehend, uneingeschränkt zur Verfügung.

Badria in Sommerlaune!

19.05.2017

Bereits im Jahr 2016 sollte die Sauna im Badria saniert und umgebaut werden. Aus Mangel an geeigneten Angeboten wurde die Baustelle aber zunächst gestoppt. Die detaillierten Planungen gingen jedoch weiter.

Ende März 2017 segnete der Wasserburger Stadtrat die aktuellen Planungen ab und gab grünes Licht für die Durchführung der komplexen Maßnahmen. Gut 1,6 Millionen Euro wird der Umbau voraussichtlich kosten. Energetische Sanierung und Brandschutz aber auch Barrierefreiheit und Attraktivitätssteigerung – mit den geplanten Maßnahmen sollen viele „Baustellen“ auf einmal erledigt werden.

Alles neu, energetisch überarbeitet und barrierefrei!

So wird die komplette Gebäudehülle des Saunaaltbau erneuert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Zwei Aufzüge sorgen in Zukunft dafür, dass der gesamte Saunabereich barrierefrei erschlossen wird. Per Aufzug geht es von der Saunaumkleide künftig direkt in den Sauna-Rundbau. Saunen und Ruhebereiche werden neu geordnet und effektiv getrennt. Der Rundbau wird mit noch mehr Platz zur großzügigen Ruhezone. Im Saunaaltbau werden die Saunen erneuert, ergänzt und angebaut. Künftig kann hier in einem neu geschaffenen Gastro-Bereich entspannt gespeist werden. Der Wellnessbereich – momentan zwar fein aber eben auch sehr klein – wird großzügiger gestaltet und über einen Aufzug erreichbar sein.

Das ist aber längst nicht alles...

Die Badria-Saunagäste können sich schon heute auf viele neue Angebote und Verschönerungen freuen. Vom neuen Dampfbad bis zum Fußbeckenraum – geplant sind tolle Erweiterungen, die den Aufenthalt in der Badria-Saunawelt noch sehr viel attraktiver machen werden.

Schließung ab Mitte August

Bereits seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Am Montag, 29. Mai, ist es nun soweit, die Arbeiten beginnen und der komplette Saunabereich wird für einen Tag geschlossen. Der Sauna-Rundbau und der Saunagarten mit Blockhaus- und Stollensauna steht den Saunagästen aber bereits ab Dienstag, 30. Mai, wieder zur Verfügung. Erst Mitte August wird der komplette Saunabereich geschlossen, da dann auch im Rundbau die Arbeiten beginnen.

Die große Wiedereröffnung der neuen Badria-Saunawelt ist für Ende September geplant. Der Badbereich steht durchgehend, uneingeschränkt zur Verfügung. Baustellen-Sauna-Eintrittspreise Natürlich wird diese große Baustelle zu einigen Beeinträchtigungen der Saunagäste führen. Durch die Schließung des Altbaus wird nicht nur das Angebot von derzeit sechs auf zwei Saunen reduziert, es ist auch mit Lärm und dem einen oder anderen Umweg zu rechnen. Als Entschädigung hierfür wird es aber sehr attraktive „Baustellen-Sauna-Eintrittspreise“ geben. Der Aufpreis zum Badeintritt beträgt nur drei Euro! Somit liegt der Eintritt für vier Stunden Sauna bei 11,20 Euro, für einen ganzen Tag bei 14,40 Euro.

nb

Aus unseren Regionen...