Jugendblog: Was mich bewegt!

++ Freunde ++ Blödheit ++ Pranks ++...

Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

Unterhaltsvorschuss für Alleinerzie...

Previous
Next

Großeltern sind nicht einfach „nur Großeltern“, sondern auch berufstätig, ehrenamtlich engagiert, wollen verreisen, Freundschaften pflegen und vieles mehr. Foto: Kinderschutzbund

Ein Hoch auf die Großeltern!

07.04.2017

Unter dem Motto „Großeltern und Eltern – ein starkes Miteinander“ bietet der Kinderschutzbund Rosenheim den Kurs „Starke Großeltern – Starke Kinder“ als Blockveranstaltung am Freitag, 12. Mai, und Samstag, 13. Mai, an. 

Großeltern sind eine ungeahnte Ressource für Eltern und Enkel, sie spielen eine wichtige Rolle in deren Leben. Doch das klappt nicht immer reibungslos und Großeltern sind nicht einfach „nur Großeltern“, sondern auch berufstätig, ehrenamtlich engagiert, wollen verreisen, Freundschaften pflegen und vieles mehr.

Auch Oma und Opa lieben ihre Freizeit.

Denn Enkel machen oft glücklich, manchmal aber auch nicht. Großeltern haben bekanntlich andere Aufgaben als Eltern, aber welche genau? Und ist Erziehung heute tatsächlich andersals noch zu Zeiten der Großeltern? Im Kurs mit Sozialpädagogin und Mediatorin Dorothée Folger-Röhle geht es auch um diese Fragen.

Der Kinderschutzbund unterstützt Großeltern im ganzen Landkreis Rosenheim ganz praktisch dabei, auf ihre ganz persönliche und unverwechselbare Art Großmutter und Großvater zu sein. Der Kurs findet am 12.5. von 15 bis 19 Uhr und am 13.5. von 9 bis 15 Uhr in Rosenheim statt.

Inklusive Pausenverpflegungkostet er 80,- Euro. Information und Anmeldung bei Dorothée Folger-Röhle unter Tel. 08031-12929, d.folger-roehle@kinderschutzbund-rosenheim.de und Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kinderschutzbund-rosenheim.de.


Pressekontakt:Barbara Heuel, Kinderschutzbund Rosenheim, Färberstr. 19, 83022 RosenheimTel. 08031-12929, Fax 08031-16756, mobil 0170-3711776 und b.heuel@kinderschutzbund-rosenheim.de

Aus unseren Regionen...