Previous
Next

Mit einem rappelvollen Festprogramm voller Highlights und Staraufgebot präsentiert sich das Volksfest Gars in Au am Inn. Foto: Harry G

Schön, zünftig und friedlich: Das Volksfest Gars in Au am Inn

18.05.2017

Klein, fein und mit einem rappelvollen Festprogramm voller Highlights präsentiert sich das Volksfest Gars in Au am Inn vom Mittwoch, 24. Mai, bis Montag, 29. Mai.

Es locken beste Wiesenstimmung, super Bewirtung durch die Festwirtsfamilie Hanetzok, sowie Musik und Show die Ihres gleichen sucht! Nach der feierlichen Eröffnung am Mittwoch, 24. Mai, um 18.30, und dem Bieranstich durch den hiesigen Bürgermeister Norbert Strahllechner geht es mit der Aschauer Blaskapelle in die Zielgerade des 6-tägigen Volksfests.

Den Vatertag am Donnerstag, 25. Mai eröffnet ein Weißwurstfrühschoppen mit dem Musikverein Gars. Vatertagsstimmung kommt spätestens mit dem Auftritt der Heldensteiner HeuBodnBlosn auf, deren energiegeladenes Repertoire von bayerischer Blasmusik über Schlager & Partyhits bis hin zu Rock & Charts reicht.

Premiere auf dem Garser Volksfest: De junga Grünthaler!


Der darauffolgende Freitag präsentiert sich als Seniorentag nicht weniger stimmungsvoll, am Nachmittag eventuell etwas gemächlicher. Schluss mit „gemächlich“ ist es, wenn die 7 Musikanten und Musikantinnen „De junga Grünthaler“ ab 19 Uhr die Bühne in Beschlag nehmen und im Zelt für Rhythmus sorgen. Der Samstag, 27. Mai, gehört den Vereinen, es herrscht Volksfestbetrieb ab 11.30 Uhr und super Wiesn-Stimmung mit der Band D´Moosner unter dem Motto „Boarisch, fetzig, live“ ab 19 Uhr.

Ein aufregender Eventsonntag mit Staraufgebot:

Dahoam is Dahoam“-Star Carina kommt aufs Garser Volksfest!


"Der Weißblaue Stammtisch - da wird der Sonntag erst so richtig schön!" - so heißt es jeden Sonntag bei Radio ISW zum Frühschoppen und von 10 bis 12 Uhr auch auf dem Garser Volksfest. Moderiert wird die Erfolgssendung seit 25 Jahren von Theresia Kölbl und Herbert Suttner. Ein fester Bestandteil der OnAir-Show ist das Gastspiel im jährlichen Jahreslauf auf dem Garser Volksfest in Au am Inn – so auch in diesem Jahr am Sonntag, 28. Mai. Radio ISW überträgt live über seine Frequenzen in ganz Südostbayern und im Internet weltweit. Mit dabei sind die Stars der Volkstümlichen Musik, darunter die Alpenyetis, Johannes Weindl aus dem Bayerischen Wald, das Duo „Hohenbogen Goiß“ sowie als Stargast Carina – bekannt als Kathi der BR-Erfolgsserie "Dahoam is dahoam", die beim Weißblauen Stammtisch ihre neue CD präsentieren wird.

Musikalische Unterhaltung der Extraklasse


Das Duo „Hohenbogen Goiß“ sind die beiden Musikerinnen Selina und Alica Brandl aus Neukirchen, sie sahnten beim „Alpen Grand Prix der Unterhaltungsmusik“ in Meran/Südtirol erst kürzlich den 2. Platz ab. Begleitet von einer riesigen Fangemeinde vertraten sie Deutschland beim Musikwettbewerb in Südtirol in der Sparte „Volkstümliche Musik“. Mit dem Siegersong „Owa oschoffa dua i“ erhielten die 16-Jährige und ihre elfjährige Schwester als einzige Deutsche eine Auszeichnung. Einem Millionenpublikum ist Carina Dengler aus der Oberpfalz bekannt, schließlich ist sie täglich Schauspielerin in der Sendung „Dahoam is Dahoam“ als Kathi Benninger im BR zu bewundern. Die kecke Oberpfälzerin, die sich bei ihrer Tante Monika auf dem Voglhof eingenistet hat, überzeugt mit ihrer originellen Art nach und nach ganz Lansing, auch wenn ihre unüberlegten Eskapaden nicht immer für Spaß und gute Laune sorgten. Aufs Garser Volksfest nach Au am Inn kommt Carina als Sängerin und wird hier mit ihren „Sexy Volksmusik“-Liedern das Publikum am Sonntag, 28 Mai, ab 10 Uhr begeistern. Der Eintritt ist frei und mehr Information gibt es unter www.isw.fm/weissblauer-stammtisch.html

Harry G als Botschafter bayrischer Lebensart in Au am Inn!


Seine Auftritte sind erfrischend bissig, sein bayerischer Grant zuweilen politisch unkorrekt und seine viralen Videoclips la?ngst Kult: Markus Stoll alias Harry G erspielte sich innerhalb ku?rzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy und Kabarett Szene und sorgt auch u?ber die bayerischen Landesgrenzen hinweg bereits fu?r Furore. Angefangen hat alles mit amu?santen Videos in den sozialen Medien, die sich innerhalb ku?rzester Zeit zum viralen Selbstla?ufer entwickelt haben. Sie handeln von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich Harry G zwingend von der Seele meckern muss und gla?nzen durch intelligenten Witz und eine scharfe Beobachtungsgabe. In diesem Sinne: Harry die Ehre am Sonntag um 19 Uhr in Gars. Eintritt nur mit Eintrittskarte, Tickets gibt es unter Facebook, www.ticketmaster.der oder an der Abendkasse.

Der Montag, 29. Mai, gehört in erster Linie den jungen und ganz jungen Menschen. Er lockt mit verbilligten Preisen an allen Fahrgeschäften und findet seinen Ausklang mit einem schmackhaften Kesselfleischessen ab 18 Uhr und Musik von „De Kloa Blosmusi“.

10 Jahre Festwirtsfamilie Hanetzok und die Premiere des Stierberger Weissbier!

Die Braumeisterin Annemarie Kammhuber stellt pünktlich zum Festbeginn auch das erstmals in Stierberg gebraute „Stierberger Weißbier“ vor. „Wir freuen uns auf die „Weissbier-Prämiere“ auf dem Garser Volksfest“, so Braumeristerin und Festwirtsfamilie. Seit mittlerweile 10 Jahren fungiert die Festwirtfamilie Hanetzok als Festwirt und Veranstalter und kann mit Recht stolz sein, nicht nur auf das süffige Bier, sondern auch darauf, dass das Gastronomie-Konzept so gut angenommen wird.

nb

 

Aus unseren Regionen...