Previous
Next

Foto: Kellner

Segelsport in unserer Region

20.04.2017

Ursprünglich war die Regatta eine in Venedig von der Piazzetta aus stattfindende Gondelwettfahrt auf den Kanälen der Stadt, heute ist es die allgemeine Bezeichnung für eine Bootswettfahrt.

Regatten auf den zwei großen Seen in unserer Region begeistern jedes Jahr zahlreiche Segelfreunde.  

Chiemseeregatten

Am Samstag und Sonntag, 22. und 23. April, beginnt beim Bernauer SC Felden mit den 29ern und den olympischen 49ern die Segelsaison 2017 auf dem Chiemsee.

Das darauffolgende Wochenende von Freitag, 28. April, bis Sonntag, 30. April, ist ein wichtiger Termin für alle Segelvereine. In Prien am Chiemsee startet die „Deutsche Segel-Bundesliga 2017“. Weitere Termine und Orte unter segelbundesliga.de.

Die „Chiemseemeisterschaft“ ist das größte Breitensport-Event in der süddeutschen Segelszene. Bei den insgesamt sieben Regatten starten jeweils etwa hundert Schiffe. Los geht’s am Samstag, 10. Juni, mit der „Chiemsee Rund“. Weitere termine unter chiemsee-meisterschaft.de.

Der Chiemsee bietet zahlreiche Regattatermine, die nicht nur aktive Segler begeistern, sondern auch für Zuschauer interessant sind. Alle Veranstaltungen auf einen Blick unter chiemsee-segeln.de

Simsseeregatten

Auf dem Simssee beginnt die Saison 2017 mit dem Ansegeln am Montag, 1. Mai. Am Sonntag, 25. Juni, treten die Jüngsten zur „Optiliga“ an.
Weitere Regatta-Termine unter srsimssee.de.

Aus unseren Regionen...