Steuer & Recht

 
 
 

Pay-by-Call: Eltern haften nicht für...

23.05.2017

Bestellen Kinder über eine 0900er-Rufnummer im Rahmen des „Pay-by-Call“-Verfahrens ohne Erlaubnis der Eltern kostenpflichtige Leistungen wie etwa „Credits“ für ein Computerspiel,...Weiter

 
 
 

Die Uhr tickt: Die wichtigsten...

10.05.2017

Wer muss wann die Steuererklärung abgeben? Was ändert sich in naher Zukunft durch die Modernisierung des Besteuerungsverfahrens? Und welche Folgen drohen, wenn man die Frist...Weiter

 
 
 

Do it yourself: Ein Trend mit...

24.01.2017

Rechtstipps rund um Online-Anleitungen und -Shops für Selbstgemachtes. Bastelanleitungen, Kochrezepte oder Einrichtungsideen: Das Internet bietet allen Freizeitschneidern,...Weiter

 
 
 

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von...

20.01.2017

Drohnen bieten ein großes Potenzial  – privat wie gewerblich. Immer mehr Menschen nutzen sie. Je mehr Drohnen aufsteigen, desto größer werden aber auch die Gefahren von...Weiter

 
 
 

Wo gehobelt wird… da gibt’s oft Streit!

04.01.2017

Tipps zum stressfreien Umgang mit Handwerkern Ob es um Rechnungen, Reparaturen oder Reinlichkeit geht – häufig gibt es Streit zwischen Kunde und Handwerker. Wann darf was...Weiter

 
 
 

Steuern 2017: Grundfreibetrag,...

14.12.2016

Wenigverdiener, Familien und Alleinerziehende will der Staat 2017 mehr unterstützen. Aus diesem Grund werden gleich drei staatliche Leistungen bzw. Freibeträge erhöht. Außerdem...Weiter

 
 
 

Mieten, streiten, wohnen

13.12.2016

Was Sie als Mieter und Vermieter rechtlich wissen sollten Ganz gleich ob aus Überzeugung oder finanziellen Gründen: Deutlich mehr Deutsche leben in einem Mietverhältnis als in den...Weiter

 
 
 

Glühweinbecher, Fehlkäufe, Rutschpartien

21.11.2016

Tipps vom Anwalt für den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt! Das Schöne an der Weihnachtszeit ist die Vorfreude aufs Fest. Und wo könnte man sich besser in Adventsstimmung bringen als...Weiter

 
 
 

Rote Ampeln, Blumenklau,...

22.08.2016

Rechtstipps zu Kavaliersdelikten! Vermutlich hat sich jeder schon mal ein bisschen über die Grenzen des Erlaubten bewegt – nicht selten, ohne sich dessen überhaupt bewusst zu...Weiter

 
 
 

Trittbrettfahrer werden belangt:...

10.08.2016

Die Anspannung ist hoch nach den beiden Terrorakten in Würzburg und Ansbach und dem Amoklauf in München. Unruhestiftende Trittbrettfahrer verunsichern die Bevölkerung zusätzlich...Weiter

 
 
 

Interessenverband warnt: „Hände weg von...

29.07.2016

„Erst angelockt - dann abgezockt!“, empört sich Rentner Kurt Lindinger, denn private Altersvorsorge werde nicht „honoriert“. Rund acht Millionen Betroffene, die während ihrer...Weiter

 
 
 

Bundesregierung büßt Bürgervertrauen...

04.07.2016

Rechtsreport 2016 untersucht Einstellung zu Institutionen. Die Deutschen vertrauen ihrem Rechtssystem. 69 Prozent haben „sehr viel“ oder „ziemlich viel“ Vertrauen in die Gesetze....Weiter

 
 
 

Thema Altersvorsorge: Bayerns...

19.05.2016

Erwerbstätige, die trotz Niedrigzinsen weiter privat fürs Alter vorsorgen wollen, sind in Deutschland in der Minderheit: 55 Prozent der Bundesbürger, die im Berufsleben stehen,...Weiter

 
 
 

Muttertagswunsch: Was sich unsere...

04.05.2016

Sonntag ist Muttertag. Zu fragen, was sich aktuell Mütter für den Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft wünschen, trendet derzeit in den Sozialen Netzwerken. Inspiriert von...Weiter

 
 
 

Wenn das Auto demoliert wird

07.03.2016

Häufig sind am Straßenrand oder Parkplatz stehende Autos Ziel von mutwilliger Beschädigung. Oft steht der Besitzer dann vor seinem Fahrzeug und fragt sich, ob jemand für den...Weiter

 
 
 

Nur Bares ist Wahres?

25.02.2016

Bargeldbeschränkung, Banknotenabschaffung, Bargeldersatz, bargeldlose Bezahlverfahren: Bargeld als „Schmiermittel“ der Volkswirtschaft wird zunehmend in Frage gestellt. Die...Weiter

 
 
 

KiTa-Gebühren: BAföG gilt als Einkommen

23.02.2016

Die Gebühren von Kindertagesstätten richten sich oft nach dem Einkommen der Eltern. Ist die Mutter Studentin und erhält BAföG-Leistungen, gilt das BAföG bei der Gebührenberechnung...Weiter

 
 
 

Streitpunkt Scheidungshund

17.02.2016

Eine Scheidung birgt viele Fragen: Wem gehört das Haus, wer bekommt den Wagen und was geschieht mit dem guten Porzellan von der Lieblingstante zur Hochzeit? Nicht selten streiten...Weiter

 
 
 

Ruhestand im Ausland

01.02.2016

Was es bei Rentenbezügen zu beachten gibt. Endlich mal länger als nur zwei oder drei Wochen am Stück verreisen? Was für die meisten Berufstätigen ein Traum bleibt, ist für immer...Weiter

 
 
 

Mit dem Anwalt in die Schule?

25.01.2016

Der Himmel hängt nicht immer voller Geigen – und das ist auch im Schulalltag nicht anders. Jeder, der mit Schule zu tun hat, weiß, dass es nicht nur unter Schülern und Lehrern zu...Weiter

 
 
 

Vorzeitiger Ausstieg aus Kreditverträgen

20.01.2016

Eine Vorfälligkeitsentschädigung ist bei Immobilienkrediten mit Sondertilgungsklausel nicht rechtens. Banken dürfen nicht übermäßig hohe Entschädigungen verlangen, wenn Kunden...Weiter

 
 
 

Großer Streitatlas 2015: Deutschland...

09.12.2015

Lärmende Nachbarn, Stress mit dem Handyanbieter oder Streit um die Abgaswerte des Familien-VW – die Deutschen streiten immer mehr. Waren es 2012 noch 20,9 Streitfälle pro 100...Weiter

 
 
 

Gesetzesneuerungen: Das ändert sich für...

25.11.2015

Das Neue Jahr bringt wieder eine Reihe gesetzlicher Neuregelungen: 2016 betreffen sie beispielsweise das Kindergeld, das Elterngeld, Unterhaltszahlungen, die Versicherungspflicht...Weiter

 
 
 

Sterbehilfe in Deutschland: Kein...

17.11.2015

Geschäftsmäßige Sterbehilfe ist in Deutschland künftig strafbar. Nach eindringlicher Debatte setzte sich im Bundestag ein entsprechender Gesetzentwurf gegen heftigen Widerstand...Weiter

 
 
 

Urteil zu Gaspreiserhöhungen

02.11.2015

In den letzten Jahren gab es viel Streit um die Rechtmäßigkeit von Gaspreiserhöhungen. Nun ist geklärt: Kunden müssen die höheren Beträge zahlen, wenn das Energieunternehmen nur...Weiter

 
 
 

Halloween: Wenn „Saures“ teuer wird

26.10.2015

Sobald Kinderstreiche an Halloween zur Sachbeschädigung ausarten, ist Schluss mit lustig. Allerdings müssen Eltern nicht immer dafür geradestehen. Die DVAG erklärt, in welchen...Weiter

 
 
 

Von gefluteten Kellern und wackeligen...

19.10.2015

Der Herbst und seine rechtlichen Tücken! Der Herbst ist da – und mit nassen Straßen, stürmischem Wetter und Laubbergen vor den Häusern tauchen auch wieder viele rechtliche Fragen...Weiter

 
 
 

Rechte und Pflichten von Taxipassagieren

12.10.2015

Was tun bei falschen Quittungen, verweigerten Fahrten und Umwegen? Zunächst: Taxis sind Teil des öffentlichen Personennahverkehrs und unterliegen damit dem...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 199

Welches Gehalt eine Mama verdienen...

23.05.2017

Mama ist die Beste! Täglich kochen, betreuen, spielen, putzen, bei den Hausaufgaben helfen und die Wäsche waschen – wäre der Beruf „Mutter“ anerkannt, er wäre ein Vollzeit-Job. Der Online-Marktplatz für Dienstleistungen StarOfService hat den Fulltime-Service von Müttern untersucht und analysiert, welche Kosten wir für eine „Mutter aus dem Branchenbuch“ aufwenden müssten. Umfassende Dienstleistungen aus einer Hand Werden alle Aufgaben zusammengezählt, füllt sich eine lange Liste. Geht man von einer Mutter mit Baby oder Kleinkindern aus, wird sie allein der Fürsorge und Erziehung wegen schon...

Weiter

Flughafen München: Neue Körperscanner...

17.05.2017

Das Luftamt Südbayern an der Regierung von Oberbayern setzt verstärkt auf Körperscanner, um die Luftsicherheit am Flughafen München bestmöglich zu gewährleisten: Vor wenigen Wochen wurden fünf neue Geräte in Betrieb genommen. Nun ist der größte Kontrollbereich im Terminal 2 des Flughafens zur Hälfte mit Sicherheitsscannern der neuesten Generation ausgestattet. Das Luftamt Südbayern und der Flughafen München gehen damit einen großen Schritt in eine noch sicherere Zukunft des nationalen und internationalen Flugverkehrs. Für die Passagiere ist die Kontrolle mit Körperscannern sehr einfach: Sie...

Weiter

Aus unseren Regionen...