30 Jahre Faschingsgesellschaft Waldburgia: Närrisches Programm mit kräftigem „Hali – Hala – Waldburgia!“
Immer fesch: die Marschgarde der Faschingsgesellschaft Waldburgia. Foto: FG Waldburgia
Prospekt-Box Blickpunkt

30 Jahre Faschingsgesellschaft Waldburgia: Närrisches Programm mit kräftigem „Hali – Hala – Waldburgia!“

Waldkraiburg ist seit dem „Elften im Elften“ außer Rand und Band: Mit der närrischen Erstürmung des Rathauses um 11.11 Uhr hat die Faschingsgesellschaft Waldburgia e. V. das Zepter übernommen und hält es im 30. Jahr ihres Bestehens besonders liebevoll in der Hand. In der Faschingssaison 2018/2019 führt in Waldkraiburg das Kinderprinzenpaar des TSC Weiß-Blau 70 e. V. Waldkraiburg, Julia I. und Marc I., gut gelaunt den Kinderfasching an, während das Prinzenpaar Chantal I. und Termet I. von der FG Waldburgia frohen Mutes die Stadt regiert. Die 62 Aktiven der Faschingsgesellschaft feiern mit ihren beiden grandiosen Garden das Jubiläumsjahr besonders ausgelassen.

„Es gibt nichts Ernsteres als einen Faschingsverein“, sagt Präsident Karl „Charly“ Salinger. Und doch wird die „fünfte Jahreszeit“ diesmal für die Faschingsgesellschaft Waldburgia zu einem Feuerwerk der Gefühle. Unter Leitung von Ulrike Ertl haben sich die zehn 18- bis 26-jährigen Tänzerinnen der Marschgarde monatelang gründlich auf ihre 2019er-Darbietungen vorbereitet. Die zwölf feschen Madels und fünf starken Buben der Showgarde wiederum sind in Hochform durch das intensive Konditionstraining von Theresa Ebert, Daniela Oberbauer und Ela Salomon sowie Norbert und Isabella Meindl, selbst Prinzenpaar von 2017. Beide Garden brennen nun darauf, ihre Choreografien nach Weihnachten und Neujahr den Waldkraiburgern zu präsentieren. Lange muss darauf keiner mehr warten.

Mit „Prinzenwalzer“ atemlos in die Nacht

Kaum hat das Neue Jahr beschwingt begonnen, wird das Prinzenpaar der FG Waldburgia am Samstag, 5. Januar 2019, im großen Saal des Waldkraiburger „Hauses der Kultur“ in der Braunauer Straße inthronisiert. Die 20-jährige Prinzessin Chantal I. alias Chantal Hapfelmeier ist im bürgerlichen Leben medizinische Fachangestellte, der 26-jährige Prinz Termet I. alias Termet Avdimetaj Verfahrensmechaniker bei Kraiburg TPE. Beide Tollitäten repräsentieren die FG Waldburgia mit Elan. Und beide sind überaus sportlich: Chantal ist Karatekämpferin, Termet Fußballer – seine Brüder Toni und James Kraft sogar Weltklasse-Boxer.

Auf dem etwa siebenstündigen Inthronisationsball unterhält die Band „Groove Garage“ alle Narren musikalisch, das Prinzenpaar beglückt mit Walzer und Showtanz und die Garden treten mit ihrem gesamten Repertoire auf. Tickets für das Spektakel sind seit dem närrischen „Elften im Elften“ im Vorverkauf erhältlich: Erwachsene zahlen neckische 13,13 Euro, Kinder und Jugendliche verschmitzte 6,66 Euro. Einlass ist um Punkt 19 Uhr, Beginn um jecke 20 Uhr. Das tanzfreudige Waldkraiburger Publikum kann sich zudem auf eine Extra-Überraschung bei der Mitternachtsshow einstellen. Welche, das verrät Charly Salinger vorher niemandem. Doch auch dem Ersten Präsidenten bleibt etwas verborgen: Unter besonderer Geheimhaltung steht nämlich das Faschingsmotto des Prinzenpaares. Salinger versichert, er kenne es noch nicht.

Auftritte von Prinzenpaar und Garden

Der Kinder- und Jugendbereich im Gardetanz wird vom Tanzsportclub Weiß-Blau 70 e. V. eigenständig trainiert und organisiert. Die rund 80 Kinder und Jugendlichen im Alter von vier Jahren bis 16 Jahren sind in vier Showgruppen und eine Marschgruppe eingeteilt. Der TSC-Inthronisationsball des Kinderprinzenpaares Julia I., bürgerlich Julia Legler, und Marc I., bürgerlich Marc Hapfelmeier und Chantals Bruder, ist am Sonntag, 6. Januar, im Haus der Kultur. Hier tanzt die TSC-Kinder- und Jugendgarde „Little Diamonds“ erstmals unter dem Motto „Little Diamonds goes to Hollywood“. Prinzenpaar und Garden der FG Waldburgia treten hier ebenfalls auf wie bei einer Reihe weiterer publikumswirksamer Faschingsbälle der Region: Samstag, 12. Januar, Ball der Siebenbürger Sachsen – Samstag, 19. Januar, Stadtball Waldkraiburg – Samstag, 26. Januar, Ball der Banater Schwaben – Sonntag, 27. Januar, TSC-Kinderfasching – Samstag, 2. Februar, Ball der Egerländer G’Moor – Samstag, 16. Februar, TSC-Galaball „Red Carpet“ – Samstag, 2. März, Faschingsumzug mit buntem Treiben auf dem Sartouvilleplatz – Rosenmontag, 4. März, beim prämierten Publikumslauf im Eisstadion und am Faschingsdienstag, 5. März, beim Kinderfasching der FG Waldburgia im Cinewood.

Präsident Charly Salinger, Kassenwärtin Sandra Wajand, Schriftführerin Astrid Legler, der weitere Vorstand und das Orga-Team sind seit Monaten mit der Organisation der Veranstaltungen befasst, insbesondere mit jener für den Faschingsumzug. Die Anforderungen an die Vereine sind in den letzten Jahren stetig gestiegen und so hofft Salinger bei aller Narretei für „den schönsten Zug der Region“ auf „vernünftige“ Jecken.

„Jubiläumsorden“ und „Dankeschön-Plakette“

Zum 30. Geburtstag gehört selbstredend ein eigener „Jubiläumsorden“, den die FG Waldburgia in dieser Faschingssaison rund 250 engagierten Mitstreitern, Freunden und Förderern verleihen wird. Für ihre Waldkraiburger Fans hat die Faschingsgesellschaft indes ein besonderes Schmankerl: eine vier Zentimeter große gelbe „Dankeschön-Plakette“ mit Schriftzug plus Einkaufschip, gesponsert von der Firma Wenzel. Mit dem Anstecker zu einem Euro pro Stück wird die FG Waldburgia finanziell unterstützt. Er kann seit dem 11.11. beim Faschingsverein und den kooperierenden Vereinen sowie beim Faschingsumzug erstanden werden. Mehr Information ist online abrufbar unter fg-waldburgia.de und auf Facebook via /Waldburgia.

Dr. Olaf Konstantin Krueger

Leserinnen und Leser dieses Beitrags interessierten sich auch für diese blick-Artikel:
Datenschutz zur Weihnachtszeit – Was soll’s geben: Geschenk oder Rute? (17.12.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Narrengilde Kraiburg (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Aschau (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Waldburgia (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Inntalia Mühldorf (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Vagen (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Rohrdorfer Faschingsgesellschaft (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Prienarria (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Rosenheim (FGR) (12.11.2018)

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 11

Wasserburg

Wasserburg KW 11

Inntal

Inntal KW 11

Mangfalltal

Mangfalltal KW 11

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 10

Auto Blick

Auto Blick