100 Jahre Freistaat Bayern!

Ein kurzer Rückblick aus der amtlic...

14-jährige Lebensretterin aus Bernau geehrt!

Der Samstag, 4. August, war zunächs...

Previous
Next

Wer Interesse an dem Verein hat, kann zum Neujahrsfrühstück am Samstag, 26. Januar, um 9 Uhr zum Café Medl, Harthausen/Bad Aibling, Erlenweg 4 kommen.

Aiblinger Tauschfreunde feiern Jubiläum!

02.01.2019

Wer Interesse an dem Verein hat, kann zum Neujahrsfrühstück am Samstag, 26. Januar, um 9 Uhr zum Café Medl, Harthausen/Bad Aibling, Erlenweg 4 kommen.

Das dreijährige Bestehen der Aiblinger Tauschfreunde fand zum Jahreswechsel im Café Grassinger mit zahlreichen Mitgliedern statt.

Die Vorsitzende Renate Hermann, welche auch für die gute Organisation der Feierlichkeit verantwortlich war, gab in ihrer Begrüßungsrede einen Rückblick über die vielen Aktivitäten der letzten Jahre. Mittlerweile sind die Aiblinger Tauschfreude bereits auf rund 100 Mitglieder angewachsen. 

Anlässlich des Jubiläums stand noch eine Tombola mit schönen Preisen an. Renate Hermann erstellte mittels Fotobücher eine Chronik seit Bestehen der Aiblinger Tauschfreunde, die in der Runde für schöne Erinnerungen sorgten. Zudem trugen einige Mitglieder heitere, nachdenkliche bis makaber-lustige Geschichten und Gedichte vor. Dazwischen wurde eifrig zur Gitarrenbegleitung gesungen. Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Neujahrsfrühstück für Interessenten

Wer Interesse an dem Verein hat, kann zum Neujahrsfrühstück am Samstag,  26. Januar um 9 Uhr in das Aiblinger Café Medl, Erlenweg 4 kommen. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefonnummer 08061-3913992. Das nächste Info-Treffen findet am Donnerstag, 21. Februar, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Adventgemeinde in Bad Aibling, Rosenheimer Straße 51, statt. Nähere Infos über die „Aiblinger Tauschfreunde“ unter www.aiblinger-tauschfreunde.de

Aus unseren Regionen...