Jugenblog: Liebes Schulsystem!

Ach ja, das schöne deutsche Schulsy...

Previous
Next

Erstes und einziges Konzert in diesem Jahr: "VAIT" spielt beim Sommerfest in Au. Pressefoto

Auer Sommerfest startet mit Open-Air Konzert

11.07.2017

Einziger Auftritt von „VAIT“ in diesem Jahr!

Im Rahmen desÖffnet externen Link in neuem Fenster ASV Au Sommerfestes von Freitag, 28. bis Montag, 31. Juli,  und Zugunsten des Sportheim Umbaus kommt es zu einem echten Mega-Event.

Die bekannte Aiblinger-Band „VAIT“ rockt den Auer Sportplatz. Aber bereits die Vorbands „Projekt Süden“ und die „Standing Grains“ werden dem Publikum ab 19.30 Uhr einheizen.

Karten für dieses Event gibt`s online unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.sommerfestticket.eventbrite.de oder in den Vorverkaufsstellen nah & gut Stahl (Au) oder Buchhandlung Librano (Bad Aibling).

„Der ASV Au ist froh, dass wir mit dem behindertengerechten Sportheim-Umbau nicht nur den Fußballern, Turnern etc. ein zu Hause geben können, auch durch das LEADER-Projekt schaffen wir es das Sportheim für alle öffentlich zugänglich zu machen. Ein großer Dank gilt hier auch der Gemeinde Bad Feilnbach die das Projekt großzügig unterstützt,“ so der glückliche Stefan Seidl, Abteilungsleiter Fußball.

„Hier kam dann die Idee auf, ein Konzert auch zugunsten des Umbaus zu organisieren und wir konnten unseren Sponsor - die Bandmitglieder von „VAIT“ überreden, ihre eigentlich für 2017 geplante Pause für ein Konzert zu unterbrechen und in Au aufzutreten.“ so Seidl weiter. „Auch VAIT-Frontmann Ralf Müller freut sich auf das Konzert: „Es war ja länger schon geplant etwas zu machen, nun fällt es halt in unsere Pause, aber als die Anfrage von Christoph Rottmüller kam war ich sofort begeistert und nun ist es soweit. Wir freuen uns brutal auf das Open-Air und hoffen natürlich das einige dem Ruf folgen werden.“ so Müller.

Das ist jedoch nicht alles: Die Bambini-, E- und F- Jugendteams präsentieren sich in Kleinfeld-Turnieren, die Damen-Mannschaft bestreitet ein Vorbereitungsspiel (Samstag, 16 Uhr) und die AH- Mannschaft präsentiert sich (Samstag, 18 Uhr) ebenfalls mit einem Match gegen den FC Oberwirt. Die Erste und Zweite Mannschaft werden am Sonntag und Montag den Zuschauern einiges bieten.

Am Samstagabend gibt es als besonderes Schmankerl eine „Grillsau“, für die musikalische Stimmung sorgt die „Auer Musi“, am Sonntag steht der „Steckerlfisch“ dem Vorabend in nichts nach. Hier sorgt „DJ Toni“ für den richtigen Sound im Hintergrund.

Am Montag,  31. Juli, findet dann noch das traditionelle „Kesselfleischessen“ statt, hier spielt die „Dettendorfer Musi“ zünftig auf. Zudem findet an diesem Tag auch der Flohmarkt im Bereich des Schwimmbades und rund um das Sportheim in  Au statt. An jedem Abend ist Barbetrieb.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Veranstaltungstermine in der Region finden Sie hier.

Aus unseren Regionen...