Die Rutschen wurden gewartet, Fliesen wurden ausgebessert und die gesamte Technik wurde überprüft damit die Gäste im Badria wieder schwimmen, rutschen und plantschen können. Foto: Stadtwerke

Badria Badebereich wieder geöffnet

29.09.2017

Ab Samstag, 30. September, ab 9 Uhr steht den Gästen der gesamte Badebereich wieder zur Verfügung.

In den letzten Tagen haben viele fleißige Badria-Mitarbeiter dafür gesorgt, dass sich unsere Gäste wieder pudelwohl fühlen und das Bad in neuem Glanz erstrahlt. Das Wasser aus allen Becken im Innenbereich wurde ausgelassen. So konnten die Becken einmal von oben bis unten und von vorne bis hinten gründlich geschrubbt werden. Vieles wurde repariert und sämtliche Ecken und Winkel geputzt.

Die Rutschen wurden gewartet, Fliesen wurden ausgebessert und die gesamte Technik wurde überprüft damit die Gäste im Badria wieder schwimmen, rutschen und plantschen können.

Voraussichtlich werden nicht alle Umkleiden im Badbereich zur Verfügung stehen, da hier im Deckenbereich noch Arbeiten für den darüberliegenden Saunabereich stattfinden. Dem Badevergnügen stet aber nichts im Wege.

Baustelle im Saunabereich

Die Saunagäste müssen sich leider noch gedulden. Im Saunabereich stehen noch viele Arbeiten an, bis die neue Saunawelt eröffnet werden kann. Alle Firmen und Mitarbeiter arbeiten mit Hochdruck an ihren Gewerken und eines steht fest, die Gäste können sich auf viele neue Attraktionen freuen. Sei es die Stirnholzsauna, der neue Fußbeckenraum oder der erfrischende Eisbrunnen - die neuen Attraktionen lassen keine Wünsche offen und garantieren ein unvergessliches Wohlfühlerlebnis im Badria. Sobald ein Termin zur Wiedereröffnung absehbar ist, wird dieser bekannt gegeben.

Glückstag am Freitag, dem 13.

Von wegen Freitag der 13. bringt Unglück! Das Badria macht ganz einfach einen Glückstag daraus. Jeder Gast hat am 13. Oktober die Chance, an der Kasse einen freien Eintritt zu gewinnen. Also ab ins Badria und viel Glück beim Würfeln.

nb

Aus unseren Regionen...