Foto: pixabay

Heiraten an besonderen Orten in Rosenheim

23.10.2018

Auch im kommenden Jahr bietet das Standesamt Rosenheim wieder Trauungen an besonderen Orten an.

Neben dem klassischen Trauungssaal in Westerndorf St. Peter können sich Brautpaare auch wieder im Städtischen Museum, in der Städtischen Galerie oder im Holztechnischen Museum trauen lassen.

Das sind die Termine für 2019:
Städtisches Museum:
Samstag ,11. Mai, Freitag, 7. Juni, Samstag, 27. Juli, jeweils 9.30 Uhr und 11.30 Uhr.

Städtische Galerie:
Montag, 6. Mai, Samstag, 8. Juni, Samstag, 19. Oktober, jeweils 9.30 Uhr und 11 Uhr.

Holztechnisches Museum:
Freitag, 28. Juni, Freitag, 11. Oktober, Freitag, 6. Dezember, jeweils 9.30 Uhr und 11 Uhr.

Die Anmeldung zur Eheschließung ist frühestens sechs Monate vor dem jeweiligen Trauungstermin beim Standesamt Rosenheim, Rathausstr. 30 möglich. Terminvereinbarung bitte vorab unter Telefon  080 31/3 65 -13 92 oder via E-Mail anstandesamt@rosenheim.de.

Lesen Sie hier den Artikel:Öffnet externen Link in neuem Fenster Zusammenziehen leicht gemacht! Das müssen Frischvermählte beachten.

Aus unseren Regionen...