Das Konzert findet unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff statt, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt seine legendäre Karriere begründete.

Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chor

05.10.2017

Am Freitag, 3. November, um 18 Uhr, findet in der Kath. Pfarrkirche St. Michael in Wasserburg, Attel 36 ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt.

Das Konzert findet unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff statt, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt –  damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete.

Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff , der„König der Hitparaden“  mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten – u.a. als Sänger für „Ein Mädchen für immer“ und die „Königin der Nacht“, als Textdichter für Bernd Clüver‘s „Junge mit der Mundharmonika“ und als Komponist für  „Du“,  Peter Maffay‘s bis heute größten Hit; den inzwischen auch  Helene Fischer singt.

Außer Peter Maffay und Bernd Clüver produzierte u.a. er auch Heino, Freddy Quinn  und Julio Iglesias. 2017 ist ein besonderes Jahr -  vor 80 Jahren erfolgte die Gründung des ersten Ensembles des berühmten weltbekannten Chores, an dem der Vater von Peter Orloff, Pastor Nikolai Orloff, großen Anteil hatte. Peter Orloff selbst konzertierte seinerzeit  noch mit Mitgliedern der ersten Stunde und ist im Jubiläumsjahr seit 25 Jahren musikalischer Gesamtleiter des Schwarzmeer Kosaken-Chores.

Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum wie mit dem „Wolgalied“, „Dr.Schiwago“ und dem „Gefangenenchor“ und wiederum zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis dieses Ausnahme-Ensembles freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert.

Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Wasserburg  mit den Menschen, die am  03. November   die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble, das als Königsklasse seines Genres gilt, live zu erleben und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend. Oder – so die Kommentare von Zuschauern -  „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ und „Ein musikalisches Naturereignis.“Denn es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!

Vorverkaufsstelle: Kirchengemeinde St. Michael, Attel 36 / Buchhandlung Fabula, Lederzeile 23 / Gartner Ticket Se3rvice, Bahnhofplatz 10 / Kreis- und Stadtsparkasse, Rosenheimer Str. 1

nb

Aus unseren Regionen...