Ausschreitungen in Waldkraiburger Asylbewerberunterkunft

- Weitere Festnahmen - Statement Po...

Betrüger der „Nigeria Connection“ festgenommen

Den auf Betrugsdelikten spezialisie...

Zwischen Euphorie und Ohnmacht: Wie arm sind wir?

„Konjunkturboom“, „Rekordüberschuss...

Previous
Next

Foto: Soziale Stadt Rosenheim. V.l.n.r.: Schulleiterin Gabriele Wittekindt, Basketballtrainer Tomasz Podrazka, Wer-ner Pichlmeier, Soziale Stadt, zusammen mit der siegreichen Mannschaft

Siegerpokal für die Basketballmannschaft der Grundschule Happing

06.07.2018

Sie sind die stolzen Gewinner beim diesjährigen Basketballturnier der Sozialen Stadt: die Mannschaft der Grundschule Happing!

Die Happinger Schülerinnen und Schüler setzten sich erfolgreich gegen die Teams der Grund- und Mittelschule Fürstätt und der Prinzregentenschule durch.

„Alle Mannschaften haben gekämpft wie die Löwinnen und Löwen“ so Werner Pichlmeier, Leiter der Sozialen Stadt, bei der feierlichen Pokalüberreichung an die strahlende und stolze Siegermannschaft.

Sportlehrer Tomasz Podrazka freute sich, dass das Basketballtraining an den drei Rosenheimer Schulen nach wie vor mit großer Begeisterung angenommen wird. Sein Ziel ist es, Kinder, die noch nicht in einem Sportverein integriert sind, anzusprechen und ihnen soziale und sportliche Werte und Fähigkeiten zu vermitteln.

„Für die Kinder zählt in erster Linie der Spaß und die Gemeinschaft in der Gruppe“, weiß Podrazka. Finanziert wird das wöchentliche Basketballtraining aus Mitteln der Sozialen Stadt.

Aus unseren Regionen...