Alpenländisches Singen am 8. November
Die "Wengerboch Musi" - zu sehen und hören beim Alpenländische Singen und Musizieren im Haberkasten. Pressefoto
Prospekt-Box Blickpunkt

Alpenländisches Singen am 8. November

Wegen der großen Nachfrage werden pro Person nur sechs Karten abgegeben.

Unter dem Titel „Von Michaeli bis Kathrein“ steht das Alpenländische Singen und Musizieren am 8. November im Haberkasten. Der Vorverkauf für die beliebte Volksmusikveranstaltung beginnt am Dienstag, 27. August, um 9 Uhr im Kulturbüro Mühldorf a. Inn (Stadtplatz 3).

Ländliches Leben und Brauch haben in Volksliedern und Volksmusik von jeher viel Aufmerksamkeit gefunden. Zum ausgehenden Jahr kommen dabei die feinen Saiten zum Klingen. Sänger und Musikanten samt ihrem Sprecher Hansl Auer werden sich deshalb im Haberkasten in kurzweiliger Folge den nachdenklichen, aber auch den heiteren Dingen zur Herbstzeit widmen.

Es singen und musizieren die Hohenaschauer Musikanten, die Jungen Ramsauer aus dem Berchtesgadener Land, der Junge Ecker-Dreiviertelgsang aus dem Pinzgau und die Wengerboch Musi (Foto) aus dem Pongau. Die verbindenden Worte spricht Hansl Auer.
Zusammengestellt wurde das Programm von Paula Ott und Angela Schneider.

Karten sind ausschließlich im Kulturbüro Mühldorf, Telefon 0 86 31/61 2-6 12 und online unter haberkasten.de erhältlich.

Weitere Veranstaltungstermine in der Region finden Sie hier.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 41

Wasserburg

Wasserburg KW 41

Inntal

Inntal KW 41

Mangfalltal

Mangfalltal KW 41

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 41

Freizeit spezial

Freizeit spezial