Blumenkohl-Steaks mit Kräuterdip
Foto: 1000gutegruende.de
Prosepkt Box

Blumenkohl-Steaks mit Kräuterdip

Zutaten für 2 Personen:
Für die Steaks:
• 1 großer Blumenkohl
• 4 Esslöffel Olivenöl
• 1 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
• Salz & Pfeffer
Für den Dip:
• 200 g Sahnejoghurt
• 1 Handvoll frische Petersilie
• 1 Handvoll frischer Dill
• 1 Handvoll frische Minze
• 1 Knoblauchzehe
• Salz & Pfeffer
Außerdem:
• 2 Esslöffel Semmelbrösel
• 2 Esslöffel frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Blätter vom Blumenkohl entfernen und das Ende des Strunks abschneiden. Zwei gegenüberliegende Seiten so abschneiden, dass sie glatt sind. Die abgeschnittenen Reste beiseitelegen, sie werden später noch gebraucht. Den übrigen Blumenkohl in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Das Öl mit dem Paprikapulver sowie etwas Salz und Pfeffer vermengen. Die Blumenkohlsteaks von beiden Seiten marinieren. Auf einem Backblech ungefähr 20 Minuten backen, vorsichtig wenden und weitere 15 Minuten bräunen.

Die Blumenkohlreste sehr fein hacken und ohne Öl bei mittlerer Hitze anrösten. Semmelbrösel und Parmesan dazugeben und unter ständigem Rühren weiter rösten, bis die Mischung eine goldbraune Farbe angenommen hat.

Für den Dip die Kräuter fein hacken, die Knoblauchzehe pressen und alles mit dem Sahnejoghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Steaks mit den Bröseln bestreuen und zusammen mit dem Kräuterdip servieren. Blumenkohl zubereiten ist mit diesem Rezept einfach und lecker.

Quelle: 1000gutegruende.de

Weiteres zu Gastro & Schmackhaftes gibt’s hier!
Die aktuellen Prospekte finden Sie hier in unserer Prospekt-Box.
Sie wollen regional kaufen? Hier finden Sie Angebote unserer Kunden aus der Region.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt