Christine Eixenberger unterwegs mit Soloprogramm
Christine hat sich in der Kabarett- und Comedyszene bereits einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht. Foto: Matthias Robl
Prospekt-Box Blickpunkt

Christine Eixenberger unterwegs mit Soloprogramm

Am Samstag, 21. September, um 20 Uhr im Postsaal in Trostberg.

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht. Nun ist die junge Schlierseerin auf Tour mit ihrem neuen Soloprogramm „Fingerspitzenlösung“. Darin hält Frau Eixenberger ihre pädagogische Spürnase in die aufgeschlagenen Knie der Gesellschaft – eine Pausenaufsicht der Extraklasse, die nie außer Acht lässt, wo sie herkommt, wo sie hingeht und wann es 13 Uhr ist. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine „große Pause“. Raus aus der Schule, weg von „Lernbelästigungen“ jeglicher Art – hinein in den Tempel von Meditation und Moorbehandlung. Ein Wellness & Spa Hotel scheint genau der richtige Ort zu sein, um die Seele baumeln zu lassen.

Eine Pädagogin in freier Wildbahn – da ist guter Rat teuer! Wie viel Einmischung ist gut und wo hat das Ganze seine Grenzen? Und muss man sich überhaupt mit vermeintlichen Optimierungen auseinandersetzen? Oder kann man sich nicht einfach mal sagen: „Von mir aus – macht’s doch, was ihr wollt’s! Mia is wurscht.“ Wie entspannend diese Wellness-Weisheit sein kann, besingt und betextet Frau Eixenberger in „Fingerspitzenlösung“.

Karten erhalten Sie bei der Vorverkaufsstelle Ticket & Touristik, Schulstraße 1, Trostberg, Telefonnummer 0 86 21/50 99-0, bei BuchLust, Hauptstraße 14, Trostberg, Telefonnummer 0 86 21/9 91 94 76, bei allen Vorverkaufsstellen von Inn Salzach Ticket GmbH,
Telefon 0 86 31/98 61 11, inn-salzach-ticket.de, oder direkt an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 38

Wasserburg

Wasserburg KW 38

Inntal

Inntal KW 38

Mangfalltal

Mangfalltal KW 38

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 38

Freizeit spezial

Freizeit spezial