Der Sportverein Bruckmühl lockt zum zehntägigen Volksfest-Event
Fotos: Torsten Neuwirth
Prosepkt Box

Der Sportverein Bruckmühl lockt zum zehntägigen Volksfest-Event

Am Freitag, 12. Juli, heißt es bereits zum 71. Mal „O`zapft is in Bruckmühl“.

Das weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte und beliebte Volksfest des Sportvereins Bruckmühl (SVB) kann mittlerweile in seiner über 110-jährigen Geschichte auf eine sieben Jahrzehnte lange Tradition zurückblicken. Wie gewohnt heißt das bewährte Motto: Zehn Tage beste Wiesenstimmung sowie ein attraktives Rahmenprogramm für Jung und Alt.

Bruckmühls Rathauschef Richard Richter wird bereits zum neunten Mal in seiner Amtskarriere mit einem wuchtigen „linken“ Schlag die erste süffige Spaten-Wiesn-Märzen-Maß am Eröffnungs-Freitag gegen 18.30 Uhr anzapfen. Zuvor setzt sich um 18 Uhr der große Volksfesteinzug mit einer Länge von über 500 Meter von dem Gymnasium Bruckmühl aus, in mehreren Zügen mit drei Festkapellen in Bewegung.

Der Volksfestausschuss des SVB und das neue Wiesn-Bürgermeister-Duo Susi Kunze und Rene Blazek haben für die zehntägige Wiesenzeit bis zum Sonntag, 21. Juli, ein interessantes und abwechslungsreiches Festprogramm zusammengestellt.

Auch in diesem Jahr haben die SVB-Organisatoren die Quote für Reservierungen „eingedampft“. Damit soll sichergestellt werden, dass auch kurz entschlossene Besucher oder Gäste mit einer weiteren Anfahrt noch Sitzplätze im Festzelt bekommen. Einzige Ausnahme hierbei ist der traditionelle „Tag der Betriebe“ am zweiten Volksfest-Freitag.

Rahmenprogramm
Ein Anziehungspunkt ist sicher auch wieder der 500 Quadratmeter große Biergarten mit schattenspendenden Markisen. Das „Open Air-Feeling“ mit eigener Bewirtung können die Gäste täglich ab 14 Uhr genießen. Neben der „Dreder Musi“, der „Großkarolinenfelder Musi“, der „Blaskapelle Bruckmühl“ dem „Moosbach Express“, der „Musikkapelle Vagen“, sowie der „Harthauser Musi“ sorgt noch die Showband „Cagey Strings“ für beste Wiesenstimmung.

Zum breit gefächerten Rahmenprogramm gehört der „Bayerische Abend“ am Montag mit einem zünftigen Kesselfleischessen. An diesem Abend treten auch wieder die Trachtenvereine der Marktgemeinde Bruckmühl samt der „Goaßlschnoizer-Gruppe“ des Bruckmühler Trachtenvereins „D`Wendlstoana“ im Festzelt auf.

Am Dienstagabend sorgt das große Brillant-Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit für ein großes Farbenspektakel am Himmel.

Weiter geht es mit einem preisermäßigten Familien- und Kindertag in der Wochenmitte mit einem Kasperle-Theater. Zeitgleich werden am Mittwoch die Altbürger der Gemeinde (ab 65 Jahre, personengebundene Zeichenabgabe von 13.30 bis 16 Uhr) von der Marktgemeinde und dem Sportverein bewirtet.

Zur großen Partymeile wird das Festzelt am Donnerstagabend, wenn die Top-Band „Cagey Strings“ bei freiem Eintritt das Bierzelt zum Rocken bringt.

Etwas gemütlicher aber umso enger geht es dann am Freitag beim beliebten Tag der Betriebe und Vereine zu.

An den Sonntagen wird zum Frühschoppen und zum Kaffee-Klatsch eingeladen.

Auch wird der Sport rund um die „SVB-Wiesn“ großgeschrieben. Am ersten Volksfest-Wochenende treten Teams aus ganz Deutschland beim 37. Volleyball-Volksfest-Turnier für Mixed-Teams an. Zeitgleich kämpfen die Tischtennisler in der Heufelder Sporthalle um den Volksfest-Pokal. Am zweiten Volksfest-Samstag greifen dann die SVB-Handballer mit ihrem Volksfest-Turnier in das Sportgeschehen ein, ebenfalls in der Heufelder Sporthalle.

Großes Augenmerk haben die SVBler auch auf einen attraktiven und modernen Vergnügungspark gelegt. Weiter ergänzen verschiedene Schieß-, Wurf, Los- und Süßigkeiten-Stände die umfangreichen Vergnügungsstätten. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Zur fortgeschrittenen Stunde öffnen die Pils- und Weißbier-, Wein-, Sekt- und Cocktailbar sowie das Kaffee-Eck ihre Pforten.

Ein Besuch lohnt sich bestimmt beim Volksfest des SVB, besonders für die ganze Familie, zumal es ausreichende Parkmöglichkeiten für Radler und Autofahrer rund ums Festzelt gibt. Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden. Raucher können ihrer Leidenschaft in einem überdachten Freibereich frönen.

Platzreservierungen haben nur bis 18.30 Uhr Gültigkeit. Reservierungen sind über das das Kontaktformular auf der SVB-Homepage: svbruckmuehl.de/volksfest/ möglich.
Torsten Neuwirth

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt

Freizeit Spezial

Freizeit Spezial