Technik

 
 
 

Notebook-Akkus nie völlig laden!

25.02.2014

Bei Notebooks sollte man darauf achten, dass der Akku nie völlig geladen wird. Darauf weist die Zeitschrift PC-WELT in ihrem neuen Sonderheft „PC-WELT XXL“ (2/2014) hin. Die...Weiter

 
 
 

Apple schließt Sicherheitslücke

24.02.2014

Am Freitag, 21. Februar, wurde auf Sicherheitsmängel bei SSL-Verbindungen reagiert und Updates für iOS 6, iOS 7 und die Apple TV-Firmware veröffentlicht. Apple hat...Weiter

 
 
 

Zweite Chance statt Schublade

18.02.2014

18 Monate - nur so lange wird ein Handy in Deutschland nach Angaben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen im Durchschnitt genutzt. Obwohl die Geräte meist noch voll...Weiter

 
 
 

Die "Phablets" kommen

30.12.2013

Neue Gerätekategorie vereint Eigenschaften von Smartphone und Tablet-PC. Das mobile Internet ist längst den Kinderschuhen entwachsen: Per Smartphone oder Tablet mobil im Web zu...Weiter

 
 
 

Heimnetzwerk als Multimedia-Zentrale

09.12.2013

Überall im Haus Zugriff auf Musik, TV-Programm und Fotos. Wir zeigen wie's geht: Ein Multimedia-Heimnetzwerk hat viele Vorteile - so kann der Nutzer auch auf seinem Smartphone...Weiter

Treffer 27 bis 31 von 31
<< Erste < Vorherige 1-26 27-31 Nächste > Letzte >>

Netzwerkforum des Stellwerk18...

24.05.2018

Rosenheim – „We want to live better, fuller, calmer and clearer“, resümiert eine neue internationale Zukunftsstudie die Erwartungshaltung innovativer Menschen für die kommenden zehn Jahre. Ausgewählte Studienergebnisse wurden rund 150 Rosenheimer Unternehmern auf dem ersten „Netzwerkforum“ des „Stellwerk 18“ im OVB-Medienforum vorgestellt. Im Anschluss diskutierte ein Podium vor dem Hintergrund der „digitalen Transformation“ die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Gestaltungsspielräume. Die branchenübergreifende Zukunftsstudie, an der neben anderen Audi und IKEA beteiligt...

Weiter

Kleine Helfer für Büronomaden

24.01.2018

Die Digitalisierung verändert den Arbeitsalltag vieler Beschäftigter. Ob in der Bahn, am Flughafen oder im Straßencafé: Immer mehr Aufgaben werden von unterwegs erledigt. Die örtlich und zeitlich ungebundene Form der Büroarbeit hat allerdings nicht nur Vorteile. Allein schon aus ergonomischen Gründen ist die ausschließliche Verwendung von Mobilrechnern für längere Tätigkeiten ungünstig. Der geringe Abstand von Bildschirm und Tastatur führt zu einer gesundheitsschädlichen Haltung mit gekrümmtem Rücken. Doch gegen Missstände beim mobilen Arbeiten lässt sich Abhilfe schaffen. Faltbare...

Weiter

Aus unseren Regionen...