Ehrenamtliche Familienpaten gesucht
Foto: DKSB/Susanne Tessa Müller
Prosepkt Box

Ehrenamtliche Familienpaten gesucht

Im Mangfalltal und im Raum Wasserburg führt der Kinderschutzbund Rosenheim dieses Familienpatenprojekt in Kooperation mit dem Fachdienst Frühe Kindheit (KoKi) des Kreisjugendamtes Rosenheim und dem Netzwerk Familienpaten Bayern durch.

Ein Familienpate schenkt Zeit und Lebenserfahrung, Aufmerksamkeit und emotionale Unterstützung.  Die Aufgabe: ganz praktische Hilfestellung im Familienalltag, bei der Freizeitgestaltung der Kinder oder Zeit zum Auftanken geben.

Der Kinderschutzbund bietet Interessierten, die eine sinnvolle Tätigkeit suchen und Freude am Umgang mit Kindern und deren Familien haben, ab 10. Februar eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Familienpaten an.

Die Ausbildung umfasst sechs Treffen am Montagabend in Rosenheim, nicht in den Ferien.
Information und Anmeldung zur Ausbildung zum ehrenamtlichen Familienpaten bei den Koordinatorinnen Beate Zeif (Mangfalltal) und Dorothée Ortner (Wasserburg) beim Kinderschutzbund unter Telefon 0 80 31/1 29 29 sowie online unter kinderschutzbund-rosenheim.de.

Weitere Berichte aus der Region finden Sie hier.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt