Ein Aufruf der Stadt Wasserburg an alle Kinder
Lasst der Kreativität freien Lauf! Foto: dolgachov/123rf.de
Prospekt-Box Blickpunkt

Ein Aufruf der Stadt Wasserburg an alle Kinder

Die Stadt Wasserburg ruft alle Kinder dazu auf, die tristen Plakatwände mit abgesagten Konzerten und Terminen zu verschönern.

Wegen Corona dürfen keine Konzerte, Ausstellungen und Theaterstücke mehr stattfinden. Deshalb gibt es wohl noch länger keine neuen Plakate mehr.

Die Stadtverwaltung möchte die freien Flächen wieder schön gestalten und ruft dazu alle Kinder auf, Bilder für die Plakatwände und die Litfaßsäulen in der Stadt zu malen. Das Thema ist ganz egal. Malt etwas, wo ihr meint, dass es den Menschen in der Stadt gute Laune macht.

Einfach ein weißes Blatt DIN A4-Papier im Hochformat, also mit der langen Seite nach oben, bemalen und in einer Ecke den Vornamen und Alter angeben. Diese werden dann groß und wasserfest gedruckt, damit die Plakate sehr lange halten.

Bis Freitag, 8. Mai, kann man die Kunstwerke in einen der roten Briefkästen am Rathaus einwerfen. Das Team im Rathaus wählt dann die schönsten Bilder aus. Und vielleicht könnt ihr dann schon bald euer Gemälde an einer der Plakatwände in der Stadt finden.

 

Das könnte Sie auch interessieren!

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 21

Wasserburg

Wasserburg KW 21

Inntal

Inntal KW 21

Mangfalltal

Mangfalltal KW 21

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 21

Freizeit spezial

Freizeit spezial