Pressefoto: Stephan Zinner

11. Kulturherbst Feldkirchen-Westerham

17.09.2018

Im Auftrag der Gemeinde Feldkirchen-Westerham hat die Agentur mta wieder einmal ein buntes und hochwertiges Programm zusammengestellt, welches für jeden Kleinkunstinteressierten etwas zu bieten hat! Der Kartenvorverkauf für den diesjährigen Kulturherbst läuft bereits auf vollen Touren und für die Haupt Acts werden – wie jedes Jahr – die Tickets schon knapp!

Die Eröffnungsveranstaltung bestreitet am Mittwoch, 17. Oktober, der Kabarettist Stephan Zinner in der Fuchshalle der Papierfabrik Neenah Gessner, Werk Weidach mit seinem aktuellen Programm „Relativ Simpel“, gefolgt von dem Newcomer-Kabarettduo Egon M. + Bella C. aus der Gegend um Dorfen/Isen mit deren Debutprogramm „A jeder kämpft“ am Freitag, 26. Oktober, im Saal des Gasthauses Stahuber in Thal.

Nach den Herbstferien wird am Samstag, 10. November, die neu formierte „Bayrisch Jazz Group“ mit der Frontfrau Irmi Hager (Gesang) den Festsaal der IHK-Akademie in Westerham „rocken“. Irmi Hager ist den örtlichen Musikinteressierten wohlbekannt – stammt sie doch aus Feldkirchen-Westerham! Das Ensemble wird altbekannte bayerische Stücke in neuen Jazzarrangements auf die Bühne bringen.

Eine Woche später, am Freitag, 16. November, singen, spielen und blödeln sich „Die Herren Wunderlich“ aus Kufstein durch ihr Jubiläumsprogramm „20 Wunderliche Jahre“ im Foyer des KuS. In der Nachbargemeinde Bruckmühl im Laufe der letzten 20 Jahre bereits mehrmals erfolgreich zu Gast, werden „Die Herren Wunderlich“ damit Ihren Debutauftritt in der Gemeinde Feldkirchen-Westerham bestreiten.

Zum Abschluss des diesjährigen Kulturherbstes liest Andreas Föhr aus seinem aktuellen, sehr erfolgreichen Ro- man „Eifersucht“ – stilecht im Dachgeschoss der Gemeindebücherei Feldkirchen Westerham.

Bei allen Veranstaltungen wird es ab Einlass bis Veranstaltungsbeginn sowie in der Pause einen Getränkeausschank geben. Im Saal des Landgasthofs Stahuber in Thal gibt es eine reguläre Bewirtung an Wirtshaustischen.
Generell herrscht bei allen Veranstaltungen freie Platzwahl – eine Platzreservierung ist nur in begründeten Einzel- und Ausnahmefällen möglich.

Tickets für alle Veranstaltungen gibt es bei der vhs und im Buch&Café Feldkirchen-Westerham, beim Spielzeugladen Bruckmühl und bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen. Einen Kartenversand gegen Vorkasse bietet auch die durchführende Agentur mta unter Öffnet externen Link in neuem Fenstermta-online.de sowie telefonisch unter 0 80 9/5 63 33 08.

Aus unseren Regionen...