Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Die irrwitzigsten Verbote der Welt

Andere Länder, andere Sitten - so m...

Previous
Next

Pressefoto

„Döberl & Hasinger“ gastiert beim 10. Kulturherbst Feldkirchen-Westerham

09.10.2017

Die beiden Musiker, die zusammen seit fast 30 Jahren auf der Bühne stehen, bieten eine gediegene Mischung aus Verbal- und Gesichtsakrobatik, die von manchen als Musik-Kabarett, von den meisten aber als unverwechselbar bezeichnet wird.

Ob Döberl und Hasinger über Telefonumfragen, Tippgemeinschaften, bissige Hunde, Pazifisten oder über das scheinbar normale Leben in einem bayerischen Dorf singen: Immer tun sie es mit der ihnen eigenen Schlitzohrigkeit, Liebe zum Detail und einer gehörigen Portion Schwarzen Humors.

 Dazu erzeugen sie auf zirka einem Dutzend Instrumenten ein musikalisches  Fundament, das sich von Bayern bis Cuba erstreckt, von Gstanzl bis Jazz-Ballade, von Mittelalter bis Moderne. Döberl&Hasinger gehören zum Besten, was Bayern aktuell an Musikkabarett zu bieten hat. Leider machen sich die beiden ziemlich rar, da beide einen Hauptberuf haben, den Sie auch nicht aufgeben wollen oder werden.

Um so mehr freut es den Veranstalter, dass Döberl&Hasinger dieses Jahr mit dem aktuellen Programm „Wamamoumouma“ (Für den Nicht-Oberpfälzer: „Wann man muss, muss man“) wieder im KuS-Foyer in Feldkirchen-Westerham gastieren werden.

Veranstaltungstermin ist Freitag, 20. Oktober. Einlass ins KuS ist um 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr.

Tickets gibt es im Vorverkauf bei allen München-Ticket-VVK-Stellen, bei der VHS und beim Buch&Café in Feldkirchen-Westerham sowie beim Spielzeugladen in Bruckmühl. Weitere Infos und Ticketversand direkt beim Veranstalter unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mta-online.de und telefonisch unter 0173/1501239.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Veranstaltungstermine in der Region finden Sie hier.

Aus unseren Regionen...