Previous
Next

Foto: hö

Eines der schönsten Plätzchen in Bernau!

29.11.2017

Weihnachtsmarkt von Donnerstag, 14., bis Sonntag, 17. Dezember.

Hätte das Christkind ein Segelboot, würde es garantiert damit zu diesem besonderen Weihnachtsmarkt in Strandnähe anreisen. Nach zweijähriger Pause veranstaltet der Gewerbeverband Bernau in Kooperation mit der Gaststätte „Badehaus“ heuer aufgrund der großen Nachfrage wieder den vorweihnachtlichen Treff direkt am Chiemsee.  Vier Tage lang sind verschiedene Vereine, Künstler und Privatleute mit ihren unterschiedlichsten Angeboten vor Ort und verschönern allen Gästen das Warten auf Weihnachten. Kinderglück und Live-Musik Gerade die Kinder haben in der Vorweihnachtszeit die härteste Geduldsprobe des Jahres, deshalb ist der Streichelzoo auf dem Bernauer Weihnachtsmarkt für sie und ihre Eltern eine wunderbare Abwechslung.

Wer genug mit den Kleintieren gekuschelt hat, der kann sich dann auf das zauberhafte Nostalgiekarussell schwingen und sich danach an einem der vielen Stände noch etwas Zuckersüßes holen. Für Eltern und Erwachsene gibt es viel zu sehen und zu kaufen: Weihnachtsgeschenke, Schmuck, Kunsthandwerk, regionale Produkte, Kleidung und ein reichhaltiges Angebot an echten Schmankerln. Nicht nur Last-Minute-Geschenke-Käufer haben hier die Qual der Wahl.  Umrahmt wird das Weihnachtsmarktvergnügen jeden Tag von Live-Musik. 

Am Donnerstag, 14. Dezember, um 16 Uhr eröffnen Bürgermeister Philipp Bernhofer und Gewerbevereinsvorsitzender Norbert Klauck den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.  Die Buben und Mädchen vom Kindergarten Eichet werden ihre Stimmen ertönen lassen; die Band „Ladies of Swing“ und „Fischer Theo – extra3“ sorgen für eine musikalische Umrahmung.

Am Freitag gibt es ab 16 Uhr „Weihnachtliche Country & Westernmusik“.

Am Samstag spielt ab 15 Uhr das „Aiblinger Saxophon- Sextett“.

Am Sonntag ist von 14 bis 16 Uhr ein Gospelchor zu hören, danach lassen die Bernauer Alphornbläser ihre Instrumente ertönen.

Die Öffnungszeiten des Bernauer Weihnachtsmarktes sind wie folgt: Donnerstag und Freitag von 16 Uhr bis 21 Uhr, am Samstag von 14 Uhr bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 Uhr bis 20 Uhr. Die Veranstalter freuen sich auf Sie als Gäste beim Weihnachtsmarkt direkt am See.

Aus unseren Regionen...