Von links: Christoph Rauscher, Hofmarschall Mathias Nickl, Lea Kauer, Prinz Tobias Geiger, Prinzessin Julia Denk, Annalena Trinkl, Sophia Astner, Präsident Martin Antretter. Foto: Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach

Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach

12.11.2018

Von links: Christoph Rauscher, Hofmarschall Mathias Nickl, Lea Kauer, Prinz Tobias Geiger, Prinzessin Julia Denk, Annalena Trinkl, Sophia Astner, Präsident Martin Antretter. Foto: Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach

Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach

Motto für diese Faschingssaison 2018/2019
„Japan“

Faschingspaar
„Prinzessin Julia“ (bürgerlicher Name: Julia Denk)
„Prinz Tobias“ (bürgerlicher Name: Tobias Geiger)

Kinderprinzenpaar


Faschingstermine 2018/2019
Sa., 12.01.2019, Krönungsball, Schwaigerwirt.
Sa., 02.02.2019, Mottoball, Schwaigerwirt.
Sa., 09.02.2019, Gildeball, Turnhalle in Fischbach.
Do., 28.02.2019, Weiberfasching, Schwaigerwirt.
So., 03.03.2019, Größter Faschingszug des Inntals, Flintsbach.
Di., 05.03.2019, Kehraus, Schwaigerwirt.

Porträt
Die Faschingsgesellschaft Flintsbach-Fischbach blickt 2019 auf eine 130-jährige Geschichte zurück. Wie man unschwer am Zitat von Ehrenpräsident Georg Krapfl sen.: „Wo anders fangt da Fasching o, in Flintsboch bricht a aus!“ erkennen kann, ist der Fasching in Flintsbach ein wichtiger Bestandteil im Dorfleben. Von vielen ehemaligen Prinzenpaaren hört man auch Jahre nach ihrer Regentschaft noch, wie schön es war, Flintsbach im Fasching zu regieren, und besonders schön war der Zusammenhalt im Dorf. Angefangen bei den leuchtenden Kinderaugen im Kindergarten bis hin zu den komplett mottogetreu maskierten Senioren im Altersheim: In Flintsbach und Fischbach ist jeder mit Leidenschaft dabei. Eine weitere Anekdote ist die des Faschingszuges 1948 in Flintsbach. Nach dem Krieg gab es in Deutschland nur drei Faschingszüge: in Köln, in München und in Flintsbach. Der Ur-Opa unseres heutigen Präsidenten Martin Antretter jun., Martin Antretter, hatte die amerikanischen Besatzer so lange mit Anfragen beschäftigt, bis diese endlich den Faschingszug in Flintsbach genehmigten. Das eingenommene Geld wurde dann an die Familien gespendet, die Angehörige im Krieg verloren hatten und so unter Armut zu leiden hatten. Auch im Jahr 2019 steht dieser durch viele Generationen vorgelebte Zusammenhalt wieder an erster Stelle, wenn es ab 12. Januar beim Krönungsball wieder heißt: Fasching bleib do! Heuer unter dem Motto „Japan“ und der Regentschaft von Julia Denk und Tobias Geiger.

Internet-Adresse
https://www.fasching-bleib-do.de/

Facebook-Seite
https://www.facebook.com/pages/category/Community/Faschingsgesellschaft-FlintsbachFischbach-1022356604576227/


Leserinnen und Leser dieses Beitrags interessierten sich auch für diese blick-Artikel:
Faschingssaison 2018/2019: Rohrdorfer Faschingsgesellschaft (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Prienarria (12.11.2018)
Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Rosenheim (FGR) (12.11.2018)

Aus unseren Regionen...