Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Die irrwitzigsten Verbote der Welt

Andere Länder, andere Sitten - so m...

Previous
Next

Schausteller, Security, Polizei, Veranstalter, Festwirte und Party-Chefs – alle Jahre treffen sie sich zu einer Zwischenbilanz. Und die fiel auch heuer ausgesprochen zufriedenstellend aus. Foto: Huber

Friedliches Wasserburger Frühlingsfest!

07.06.2017

 „Der Start ins Frühlingsfest war sehr hitzig – allerdings nur von den Temperaturen her“, schmunzelte Markus Steinmaßl, Chef der Polizeiinspektion Wasserburg, bei der heutigen Halbzeitbilanz zum Frühlingsfest.

„Wir schauen am ersten Tag immer besonders genau, um gleich eine Linie zu haben, aber da war für uns diesmal nichts zu holen – im positiven Sinne, natürlich.“ Aber nicht nur die Polizei zog heute ein rundum positives Fazit zur ersten Hälfte der elftägigen Wiesn-Zeit in Wasserburg.

Alles läuft rund!

Schausteller, Security, Polizei, Veranstalter, Festwirte und Party-Chefs – alle Jahre treffen sie sich am Mittwochmorgen zwischen den Festwochenenden zu einem Erfahrungsaustausch. Und der fiel auch heuer ausgesprochen zufriedenstellend aus. „Ich hab‘ eigentlich gar nichts zu sagen, weil alles so rund läuft“, berichtete Moritz Hasselt, Leiter des Festausschusses vom WFV. Und auch die Security um Christian Menzl und Michi Voglsamer hatte keine außergewöhnlichen Vorkommnisse zu vermelden.

Friedliches Feiern auch auf der After-Wiesn-Party!

Robert Berer von der Fit&Fun-Wiesnparty ist mit dem bisherigen Verlauf des Festes ebenfalls sehr zufrieden: „Alles prima. Die Leute feiern bei uns friedlich und sind gut drauf. Unsere DJs sind einfach klasse. Gäste und Personal haben eine Menge Spaß.“ Für Berer kommt das Highlight der Festwoche aber erst noch: „Am Samstag ist bei uns die Band ,Just Duty Free‘ zu Gast – das wird sicher wieder der Renner der Fit&Fun-Partywoche.“ Markus Steinmaßl abschließend: „Alles war bisher sehr friedlich. Und ich würde mir wünschen, dass wir das auch am letzten Tag sagen können.“

Oldtimertreffen auf dem Frühlingsfest!

Das Oldtimertreffen zum Wasserburger Frühlingsfest findet heuer am Sonntag, 11. Juni, ab 9 Uhr an der Alkorstraße auf dem Parkplatz von Lidl und Rewe direkt vor dem Festplatz statt. Zu sehen sind alte Karossen aus dem ganzen süddeutschen Raum sowie aus dem benachbarten Österreich. Der Eintritt ist frei. Das Festzelt hat für ein zünftiges Weißwurst-Frühstück bereits ab 10 Uhr geöffnet. Ab 11 Uhr, sorgt die „Seehof Musi“ für beste Stimmung. Das Oldtimertreffen am Frühlingsfest ist eine Veranstaltung der Wasserburger Oldtimer-Freunde.

nb

Aus unseren Regionen...