Der SV Schonstett freut sich, dass ein so hübsches Vereinsmitglied für die Aufgabe als Festbraut gewonnen werden konnte.

Gestatten, die Festbraut!

13.03.2018

Der SV Schonstett feiert mit einer Festwoche vom Donnerstag, 26.Juli, bis zum Montag, 30. Juli, sein 60-jähriges Bestehen und möchte die Festbraut vorstellen, die im Rahmen der Festwoche verschiedene Aufgaben übernehmen wird.

Die Festbraut heißt Corinna Betzl und ist eine Vollblutsportlerin, die sich seit Jahren im Verein als Übungsleiterin bzw. Trainerin für Body-Cross und Teendance engagiert. Mit Corinna Betzl wird es nie langweilig und ihre Aktivitäten im Verein beschränken sich nicht nur auf die Turn-Abteilung.

Als Festbraut wird Corinna dem Fest nicht nur ein Gesicht geben und die Vereinsfahne mit einem weiteren Band zieren, sondern auch den Vereinsvorstand bei den zahlreichen, offiziellen Aufgaben im Rahmen der Festwoche unterstützen und natürlich auch für Stimmung unter den Festbesuchern sorgen. Corinna Betzl freut sich auf das Fest und wünscht sich, dass möglichst viele Schonstetter und Freunde des SV Schonstett aus nah und fern das Fest besuchen und mitfeiern.

Der SV Schonstett freut sich über so viel Engagement seiner Mitglieder und natürlich insbesondere darüber, dass ein so hübsches Vereinsmitglied für die Aufgabe als Festbraut gewonnen werden konnte. Weitere Informationen zur Festwoche finden sich unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.svschonstett.de

Aus unseren Regionen...