Foto: StMUV/Lederer

Realschule Waldkraiburg wird „Partnerschule Verbraucherbildung“

30.07.2018

Foto: StMUV/Lederer

Bei der Auszeichnungsveranstaltung im Korbiniansaal der Caritas in München würdigen das Bayerische Verbraucherministerium, das Bayerische Kultusministerium und der VerbraucherService Bayern Schulen aus Oberbayern, Niederbayern und Schwaben für ihr besonderes Engagement im Bereich Verbraucherbildung.

„Schon Kinder und Jugendlichen treffen als Verbraucher Entscheidungen, oftmals ohne sich dessen bewusst zu sein. Daher freut es uns umso mehr, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler im Rahmen unseres Projekts Partnerschule Verbraucherbildung intensiv mit verbraucherrelevanten Themen auseinandersetzten“, sagt Eva Fuchs, Vorstand beim VerbraucherService Bayern und Mitglied der Jury.

Schon zum dritten Mal wurde das Programm „Partnerschule Verbraucherbildung“ in ganz Bayern durchgeführt. Im Schuljahr 2017/18 erhalten 64 Grund-, Förder- und weiterführende Schulen die Auszeichnung „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“. Die Sonderauszeichnung „Partnerschule Plus“ geht an 17 Schulen. Voraussetzung hierfür ist, dass Verbraucherbildung nachhaltig und umfassend im Schulprofil oder Schulentwicklungsprogramm verankert wurde. Neun der insgesamt 81 Schulen bekommen für besonders herausragende Beiträge zusätzlich ein Preisgeld von 300 Euro.

Für die Auszeichnung haben die Schülerinnen und Schüler die Themen „Internet mit Köpfchen nutzen“ und „Lebensmittel wertschätzen“ bearbeitet. Eine der beiden Aufgaben konnte auch durch ein frei wählbares Thema mit Verbraucherbezug ersetzt werden. Zu jeder Fragestellung
wurde ein medialer Beitrag in Form eines Plakats oder eines Videofilms eingereicht.

Das Programm „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ ist ein gemeinsames Projekt des Bayerischen Verbraucherministeriums und des Bayerischen Kultusministeriums in Kooperation mit dem VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des VerbraucherService Bayern (verbraucherservice-bayern.de/partnerschule).

 

Heike Spruth
Projektreferentin Partnerschule Verbraucherbildung Bayern

 

Aus unseren Regionen...