Previous
Next

Das neue Netz für Wasserburg am Inn ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Foto: Nina Bufalino

Schnelles Internet in Wasserburg

14.08.2017

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Wasserburg am Inn in den Ortsteilen Attel, Attlerau, Au, Burgau, Edgarten, Elend, Kobl, Kornberg, Limburg, Reisach, Rottmoos, Staudham, Attelthal und Koblberg, sind jetzt buchbar.

Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud ist bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 10 MBit/s, je nach Entfernung zum nächsten Kabelverteiler.Die Deutsche Telekom hat acht Kilometer Glasfaserkabel verlegt und zehn Multifunktionsgehäuse aufgestellt bzw. neu ausgestattet.

Was für Kunden wichtig ist:

Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte. Die Kunden müssen aktiv werden. Interessenten für einen neuen Anschluss informieren sich unter www.telekom.de/schneller, welche Produkte an ihrem Wohnort möglich sind. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom hat, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten nutzen. Und natürlich beraten die Mitarbeiter in den Telekom Shops und die Fachhändler gerne.

nb

Aus unseren Regionen...