Das diesjährige Christkindlanschießen findet am 24. Dezember um 15.30 Uhr vor der Kindermette statt!

Schonstett im Advent

24.11.2018

Das diesjährige Christkindlanschießen findet am 24. Dezember um 15.30 Uhr vor der Kindermette statt!

In Schonstett feiert man die weihnachtliche Tradition mit einem Christkindlmarkt am 1. Dezember und dem traditionellen "Christkindl oschiaßn" am 24. Dezember.

Am Samstag, 1. Dezember, und Sonntag, 2. Dezember, laden das Caritas Haus Schonstett und die Ortsvereine zum 12. Christkindlmarkt im Schlosspark Schonstett ein. (Samstag: 14 Uhr bis 21 Uhr und Sonntag: 13 Uhr bis 19 Uhr). Eröffnet wird der Markt durch den 1. Bürgermeister Josef Fink und den Schonstetter Böllerschützen.

Der Nikolaus kommt!

Am Samstag kommt ausserdem um 17.30 Uhr der Nikolaus! Für die feierliche musikalische Umrahmung sorgt am Samstag die Schonstetter Schlossmusik und am Sonntag der Schonstetter Kirchenchor, der Kinderchor "Kokole-Kiko" sowie die Griesstätter Trompetern.

Ein feierlicher Brauch...

Für viele Schonstetter ist erst nach diesem Spektakel wirklich Weihnachten. Bei den Schonstetter Böllerschützen wird der Brauch des Christkindlanschießens seit 1982 gepflegt und alle sind herzliche eingeladen daran teilzuhaben. Am Anfang waren es nur die Böllerschützen, die nach alter Tradition die Geburt Christi lautstark ankündigten. Über die Jahre kamen immer mehr Dorfbewohner zum Zusehen hinzu. Mittlerweile ist es feste Tradition geworden, dass sich die Dorfbewohner, am 24. Dezember vor der Kindermette, am Kirchplatz einfinden und den Böllerschützen beim „Chistkindl oschiaßn“ zusehen. Nach dem Schießen gibt es bei Weihnachtlichen Klängen der Schonstetter Schlossmusik Plätzchen mit Glühwein. Das diesjährige Christkindlanschießen findet am 24. Dezember um 15.30 Uhr vor der Kindermette statt!

Aus unseren Regionen...