Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Die irrwitzigsten Verbote der Welt

Andere Länder, andere Sitten - so m...

Previous
Next

28. Oktober: Bon Jovi Tribute - mit BOUNCE kommt die zweifelsohne authentischste Bon Jovi Tribute Band Europas. Pressefoto

Konzertherbst: Von Epitaph bis Mike Oldfield

08.09.2017

Schon traditionell beginnt das Herbstprogramm von Öffnet externen Link in neuem FensterLuckymanconcerts nach dem Ende der großen Sommerferien in Bayern. Auch im dreizehnten Jahr der Veranstaltungsreihe haben sich die Organisatoren Ludwig Geisler und Hans Wiesmüller bemüht, dem musikalischen Anspruch der Vergangenheit gerecht zu werden, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne zu bringen. Alle fünf Bands kommen diesmal aus dem deutschsprachigen Raum, was es in dieser Konstellation bisher auch noch nicht gegeben hat.

22. September: Epitaph – die deutsche Rocklegende, gegründet 1969, kommt in Originalbesetzung. Als erste deutsche Rockband tourten sie durch die USA und sind eine der wenigen Bands die drei Mal im Rockpalast auftraten. Ein starkes Stück deutscher Rockgeschichte wird zu sehen und zu hören sein. Rockmusik wie sie sein soll – schnörkellos, gerade heraus und perfekt arrangiert.

6. Oktober: Florian Opahle`s Bluesproject – der Gitarrist von Jethro Tull interpretiert mit seiner eigenen Band Rock – und BluesRock Klassiker neu. In 2017 spielt Florian mit Ian Anderson weltweit über 80 Konzerte. Deshalb sind die Macher der „music-night“ froh, im dicht gedrängten Tourneekalender einen Termin gefunden zu haben. Es wird ein mitreißender und exklusiver Abend dieses Ausnahmegitarristen mit seiner Band.

28. Oktober: Bon Jovi Tribute - mit BOUNCE kommt die zweifelsohne authentischste Bon Jovi Tribute Band Europas. Die 5 Profis aus NRW spielen seit 10 Jahren in derselben Besetzung und haben in dieser Zeit über 600 Konzerte europaweit bestritten. Extreme Spielfreude, sympathische Professionalität und Volldampf über 180 Minuten zeichnet die Band aus. An diesem Abend wird kein Hit ausgelassen.

11. November: Mike Oldfield`s Tubular Bells – präsentiert von The Magic Brew & Friends. Es wird ein Konzert gespielt, das es in dieser Form bisher in Deutschland noch nicht gegeben hat. Die elfköpfige Salzburger Band (u. a. Musiker/Innen vom Mozarteum Salzburg) bringt ein Stück Rockgeschichte auf die Bühne – nämlich Tubular Bells Part 1 & 2, sowie die bekanntesten Hits von Mike Oldfield, wie „Moonlight Shadow“, „To France“ und natürlich „Shadow On The Wall“.

9. Dezember: Metallica Night – by Sacarium. Diese Metallica Tribute Band hat mit Tobias Regner einen Frontmann allererster Güte, der die Songs von Metallica so authentisch singt, dass man sie fast nicht mehr vom Original unterscheiden kann. Aber auch die anderen Bandmitglieder stehen ihrem Frontmann in nichts nach. Das Quartett spielt sich durch die komplette Schaffensphase ihrer Vorbilder. Dabei fließt der Schweiß in Strömen – nicht nur bei den Musikern.

Die Konzerte von Bounce und Magic Brew finden im Bürgerzentrum Burgkirchen statt, die restlichen Konzerte im Saal des Gasthaus „Zum Bräu“ in Garching/Wald. Karten-VVK: Inn-Salzach-Ticket, Telefon 01805/723636.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Veranstaltungstermine in der Region finden Sie hier.

Aus unseren Regionen...