Oberbayerns Top-Azubi kommt aus Garching a. d. Alz

Der beste oberbayerische Auszubilde...

Junge Mama schließt Ausbildung in Teilzeit erfolgreich ab

„Es war die richtige Entscheidung, ...

Geldsorgen adé: Kleines Einmaleins der Studienfinanzierung

Von B wie BAföG bis S wie Studienkr...

Previous
Next

Beruf

 
 
 

Baufragen.de gewinnt Digitalen...

13.03.2017

Das junge Rosenheimer Start-Up Baufragen.de hat die hochkarätig besetzte Jury beim 3. Rosenheimer Gründerpreis überzeugt: Geschäftsführer Florian Bielmeier und seine mittlerweile...Weiter

 
 
 

„Die Früchte der Arbeit genießen“

27.02.2017

Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule Bad Aibling mit Zeugnisverleihung und 16 Staatspreisträgern. „Dieser Weg wird kein leichter sein“ - mit diesem Xavier Naidoo-Titel...Weiter

 
 
 

Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung

21.02.2017

Das Berufliche Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH und das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH haben ein neues Teilqualifizierungs-Konzept...Weiter

 
 
 

Debatte zum Grundeinkommen: Existenz...

09.02.2017

Globalisierung, Digitalisierung und Robotisierung rütteln an den Grundfesten der Sozial- und Wirtschaftssysteme. In der Debatte über die Zukunft der Arbeitsgesellschaft und des...Weiter

 
 
 

Ausbildungsplatz mit Perspektive

28.03.2014

Jobmotor Pflege: hilfreiche Informationen für Schulabgänger In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Schulabgänger für eine Ausbildung in den Pflegeberufen entschieden. So...Weiter

 
 
 

In zehn Tagen zur...

21.03.2014

Fach- und Führungskräfte, die die Ausbildungsberechtigung erwerben wollen, können dies in zehn Tagen erreichen. Wie die Ausbildung geplant, durchgeführt und abgeschlossen wird,...Weiter

 
 
 

Arbeitsverweigerung wegen zu niedrigem...

18.03.2014

Ein Streit um Lohnansprüche berechtigt den Arbeitnehmer nicht, die Arbeit zu verweigern. Es droht ihm dann eine außerordentliche oder ordentliche Kündigung. Ein Unternehmen...Weiter

 
 
 

Überstunden sind detailliert...

17.03.2014

Wer Überstunden geltend machen möchte, muss im Zweifel vortragen können, wann genau und warum sie geleistet wurden. Erst nach Ende einer zehnjährigen Anstellung pauschal...Weiter

 
 
 

Buchtipp: Körpersprache einfach nutzen

15.03.2014

Nahezu jede Situation, in der zwei Menschen miteinander kommunizieren, wird von der Körpersprache – sprich: Sitzhaltung, Hände, Augen, Mimik usw. – beeinflusst. Intuitiv holen...Weiter

 
 
 

Kündigung wegen Steuerhinterziehung

14.03.2014

Wer durch eine gesetzwidrige Abrechnungspraxis Steuern hinterzieht, muss mit seiner Kündigung rechnen. Das gilt auch dann, wenn der Vorgesetzte diese Abrechnungspraxis...Weiter

 
 
 

Keine Kündigung wegen Surfen am...

12.03.2014

Surft ein Auszubildender am Arbeitsplatz im Internet und wird daraufhin außerordentlich gekündigt, ist die Kündigung nur dann rechtens, wenn der Arbeitgeber detailliert vorträgt,...Weiter

 
 
 

Mündliche Arbeitsplatz-Zusage...

11.03.2014

Wird dem Arbeitnehmer im Gespräch zur Unterzeichnung des Arbeitsvertrages versichert, er müsse sich um seinen Arbeitsplatz keine Sorgen machen, so hat diese Äußerung keine...Weiter

 
 
 

Homeoffice: Was ist rechtlich zu...

10.03.2014

Das Arbeiten zu Hause verspricht viele Freiheiten. Daher sind nicht nur Selbstständige gern im Homeoffice tätig, sondern auch abhängig Beschäftigte. Einen Rechtsanspruch auf...Weiter

 
 
 

Kündigung wegen Privatleben?

14.02.2014

Immer mal wieder schaffen sie es in die Schlagzeilen: Arbeitnehmer, die sich mit ihrem Privatleben ins berufliche Aus katapultieren und deshalb entlassen werden. Ob solche...Weiter

 
 
 

Urlaubsanspruch auch in der Probezeit

11.02.2014

Viele Arbeitgeber erlauben Mitarbeitern erst nach Ende der Probezeit Urlaub zu nehmen. Doch auch wenn ein voller Urlaubsanspruch erst nach sechs Monaten besteht, haben...Weiter

 
 
 

Betriebe kämpfen mit Azubi-Mangel

10.02.2014

Die Unternehmen in der Stadt und im Landkreis Rosenheim haben trotz eines Rekordangebots an Lehrstellen große Probleme, ihren Bedarf an Azubis zu decken. Die heimischen Betriebe...Weiter

 
 
 

Feststellung der Arbeitsunfähigkeit

07.02.2014

Notiz in der Patientenakte begründet kein Krankengeld Als verbindliche ärztliche Feststellung der Arbeitsunfähigkeit gilt nur ein "Krankenschein", der in der Regel dem...Weiter

 
 
 

Fahrgemeinschaften ins Büro: Wer haftet?

03.02.2014

Immer mehr Berufspendler fahren lieber gemeinsam mit einem Auto ins Büro. Doch wie sieht es eigentlich mit der Haftung bei einem Unfall aus? Und ab wann gilt eine Fahrgemeinschaft...Weiter

 
 
 

Starke Mädchen, soziale Jungs

03.02.2014

Vor kurzem ist das Wende-Magazin „MINT & SOZIAL for you“ von planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I erschienen. MINT for...Weiter

 
 
 

Bayern: Arbeitsvolumen bei über 9,7...

28.01.2014

Wie  das  Bayerische  Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt,  stieg das Arbeitsvolumen, also die gesamte von den Erwerbstätigen geleistete...Weiter

 
 
 

Mechatroniker beliebtester...

24.01.2014

Gürtler, Seifensieder und Sattler sind aus den Handwerksrollen verschwunden. Stattdessen baut das Handwerk jetzt Zukunftsberufe auf wie den Mechatroniker. Es entstehen immer neue...Weiter

 
 
 

Betriebsrente muss sein

20.01.2014

2014 können Arbeitnehmer einen größeren Anteil ihres Bruttolohns steuer- und sozialversicherungsfrei in betriebliche Altersversorgung umwandeln. In diesem Jahr liegt die...Weiter

 
 
 

Familie ist die größte Unterstützung

14.01.2014

Umfrage: In Notsituationen hat das private Umfeld den höchsten Stellenwert. Kurz vor Feierabend noch schnell einen Arbeitsauftrag erledigt, einen Arzttermin dazwischengeschoben,...Weiter

 
 
 

Perspektive 50 plus

03.01.2014

Jobcenter erhält Geld vom Bund für ältere Arbeitssuchende. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt den beiden Jobcentern Rosenheim Stadt und Landkreis für das...Weiter

 
 
 

Bildungsportal Rosenheim ist online

17.12.2013

Das Bildungsportal Rosenheim ist frei geschaltet. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Landrat Josef Neiderhell drückten jetzt den Startknopf für ein gemeinsames Portal von...Weiter

 
 
 

Die Rechte der Generation Praktikum

13.12.2013

2006 gingen sie zu Tausenden auf die Straße und demonstrierten laut und wütend gegen ihre miesen Arbeitsbedingungen und geringen Löhne: Angehörige  der „Generation...Weiter

Zwischenzeugnis – eine erste Bilanz,...

07.02.2017

Bald  gibt es Zwischenzeugnisse. Dem Zeugnistag stehen Schülerinnen und Schüler oft mit gemischten Gefühlen gegenüber. Hat es noch gereicht für eine Drei oder wird es sogar eine Fünf – und, was werden die Eltern sagen? Der Vizepräsident im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), Gerd Nitschke, appelliert an Eltern, keinen Druck auszuüben, oder Enttäuschung zu zeigen oder gar – auch das kommt vor – in Panik zu verfallen. „Das Zwischenzeugnis ist, wie der Name schon sagt, ein Zwischenbericht, eine erste Bilanz. Mehr nicht. Es  dient in erster Linie als Orientierungshilfe...

Weiter

Clever im Internet!

31.01.2017

Ein kostenfreies Online-Marketing-Seminar zeigt Gewerbekunden die Möglichkeiten des Internetgeschäfts. Wie kann ich das Google-Ranking meiner gewerblichen Internetseite beeinflussen? Wie komme ich auf Seite 1, 2 oder 3? Diese und viele andere Fragen stellen sich uns immer wieder. Die Zeiten, in denen der bildliche Internetauftritt als alleiniges Schaufenster des Gewerbebetriebes benutzt wird sind längst vorbei. Nicht nur große, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen investieren mehr und mehr in die Online-Marketing-Schiene, um erfolgreich am Wettbewerber vorbei zu ziehen. Die...

Weiter

Aus unseren Regionen...