Oberbayerns Top-Azubi kommt aus Garching a. d. Alz

Der beste oberbayerische Auszubilde...

Junge Mama schließt Ausbildung in Teilzeit erfolgreich ab

„Es war die richtige Entscheidung, ...

Geldsorgen adé: Kleines Einmaleins der Studienfinanzierung

Von B wie BAföG bis S wie Studienkr...

Previous
Next

Leidenschaft für Metall und Computer: CNC-Fachkräfte sind gefragte Spezialisten. Foto: Kadmy/Fotolia/randstad

Faszination Metall und CNC-Präzision

12.01.2017

Ob Metallbauer, Industriemechaniker oder Stanz- und Umformmechaniker – die Faszination Metall vereint viele verschiedene Berufe. Die gefragten Fachkräfte verfügen über handwerkliche Fähigkeiten, müssen aber auch einen Sinn für Computerprogrammierung haben.

Denn in der Metallbranche kommen mittlerweile computergestützte Werkmaschinen zum Einsatz, mit deren Hilfe der bewährte Werkstoff in unterschiedlichste Formen gebracht wird.

Um diese bedienen zu können, brauchen die ausgebildeten Fachkräfte für Metall in der Regel eine Weiterqualifikation zur CNC-Fachkraft, wie sie beispielsweise Randstad Deutschland in Kooperation mit Werkzeugmaschinen-Hersteller DMG anbietet. Die Teilnehmer werden in zwei Wochen bis sechs Monaten fit für ihre berufliche Zukunft. Denn eine Weiterbildung garantiert einen gut bezahlten, sicheren Arbeitsplatz.    

txn-p

Aus unseren Regionen...