Oberbayerns Top-Azubi kommt aus Garching a. d. Alz

Der beste oberbayerische Auszubilde...

Junge Mama schließt Ausbildung in Teilzeit erfolgreich ab

„Es war die richtige Entscheidung, ...

Geldsorgen adé: Kleines Einmaleins der Studienfinanzierung

Von B wie BAföG bis S wie Studienkr...

Previous
Next

In Vilsbiburg präsentieren sich rund um die Stadthalle rund 100 Aussteller aus der Region Vilsbiburg. Foto: Bufalino

Wirtschaftsschau „iVIB2016“ eröffnet!

31.08.2016

Die inVIB-Wirtschaftsschau eröffnet am Donnerstag, 1. September, und dauert bis Sonntag, 4. September. Sie  gehört inzwischen zu den etablierten Messe-Veranstaltungen im Landkreis.

Hier präsentieren sich rund um die Stadthalle rund 100 Aussteller aus der Region Vilsbiburg. Für aktive Unternehmer ist es die Plattform, um Dienstleistungen und Neuerungen einem großen und interessierten Publikum darzubieten. Zwischen 15000 und 20.000 Besucher werden auch in diesem Jahr, je nach Witterung, auf der im 2-Jahres-Turnus sattfindenen Wirtschaftsschau erwartet.

Hier können sich die Gäste ein Bild über den florierenden Wirtschaftsstandort Vilsbiburg machen. Vom Weltunternehmen bis zu diversen Handwerksbetrieben bietet sich, was die Aussteller angeht, ein breitgefächertes Spektrum. Die Schau ist somit ein geradezu idealer Ort für alle heimischen Betrieb und Unternehmen sich vorzustellen und Kontakte zu den Kunden zu knüpfen. Zur eigentlichen Ausstellung bietet der Veranstalter, das ansässige Wirtschaftsforum, auch eine Reihe an Veranstaltungen und Serviceleistungen.

Handwerk und bayrische Tradition.

Im Sonderzelt „Handwerkshof“ kann man unter anderem dem Drechsler, Schreiner oder auch Steinmetz bei der Arbeit zusehen und am Wochenende präsentieren Trachtenmodenschauen die Trends in der bayrischen Mode. Am Sonntag gibt es einen entspannten Weisswurstfrühschoppen mit Live Musik und das Team des Kindergartens Sankt Elisabeth kümmert sich um die kleinen Gäste. Der „Abend der Wirtschaft“ hat sich als lockeres Treffen der Aussteller und Veranstalter etabliert. Zu diesem Anlass gibt es ein reichhaltiges Buffet mit Musik und Zauberdarbietung.

Verkaufsoffener Sonntag

An diesem letzten Messetag Tag lädt der Förder- und  Werbeverein Vilsbiburg zum genssvollen Bummel durch die Stadt ein. Eine Menge Mitgliedsgeschäfte haben von 13 bis 17 Uhr geöffnet und bieten ein interessantes Warenangebot. Der Sonntag ist zudem eine wunderbare Gelegenheit zum Einkaufen und Flanieren und zum Besuch der zahlreichen Cafés und Eisdielen in der herrlichen Altstadt. Ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung!

nb

Aus unseren Regionen...