Foto: re

CD-Tipp: Giraffenaffen

27.11.2015

Kinder-, Eltern- und Oma-Opa-Herzen schlagen höher, denn es gibt endlich das neue Giraffenaffen Album mit tollen Künstlern, die uns die winterliche und weihnachtliche Zeit wunderbar musikalisch verschönern. Es ist Giraffenaffen-Winterzeit!

Egal ob Chartstürmer Mark Forster, die süße Annett Louissan, Multitalent Yvonne Catterfeld, die Wise Guys oder das Elektropo-Duo Glasperlenspiel – diese und viele weitere Künstler und Bands liefern exklusiv ihre ganze eigenen Interpretationen ihrer Winter- und Weihnachtslieblingshits.  Ein Teil der Einnahmen geht an das Kinder- und Jugendwerk „Die ARCHE“ e. V., dessen Ziel es ist, Kinder von der Straße zu holen und sie wieder ins Zentrum der Gesellschaft zu stellen. Die Einrichtungen bieten tägliche Mahlzeiten, Hausaufgabenhilfe, Sport- und Musikangebote und vor allem ganz viel Aufmerksamkeit.

Für die Winterzeiten-Edition der „Giraffenaffen“ haben die Künstler erstmalig ihre Versionen aus Klassikern wie „Leise rieselt der Schnee“, „Rudolph, das kleine Rentier“, „Jingle Bells“, „Stille Nacht“ oder auch „Winter Wunderland“, „Weihnachtszeit, Kinderzeit“ aufgenommen. Den Titelsong zum Album steuern Glasperlenspiel mit „Das muss wohl der Winter sein“ passend bei.

Aus unseren Regionen...