Foto: Dominik Hein

Medienrückgabe jetzt rund um die Uhr

23.10.2018

Stadtbibliothek Rosenheim erweitert Kundenservice!

Durch den Einbau einer automatisierten Medienrückgabe können entliehene Medien ab sofort an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr im Eingangsbereich der Bibliothek zurückgegeben und automatisch zurückgebucht werden.

Die Städtische Bibliothek hat ihre bereits hohe Service- und Kundenorientierung noch einmal verbessert. Ab sofort können entliehene Medien an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr außerhalb der Öffnungszeiten schnell und bequem im Eingangsbereich zurückgegeben werden.

Während der Öffnungszeiten wird das Bibliotheksteam zusätzlich an der Rückgabetheke durch einen Rückgabe-Selbstverbucher unterstützt. Eilige Kunden können dadurch während der Öffnungszeiten ihre Medien wahlweise an zwei Rückgabeplätzen zurückbuchen. Durch den Einsatz der neuen Technik wird zukünftig vermehrt Personal für die Kundenberatung zur Verfügung stehen, freut sich Bibliotheksleiterin Susanne Delp.

Vorteile der automatisierten Rückgabe gegenüber der bisherigen Lösung über Einwurf: Der Automat erkennt Bücher, Zeitschriften, DVDs usw. und bucht sie direkt zurück. Das Medienkonto des Lesers ist sofort entlastet. Mit dem neuen System erhält der Kunde auch für jedes Medium eine Quittung.

Für Fernleihkunden kann der neue Service leider nicht angeboten werden. Medien aus anderen Bibliotheken müssen deshalb weiterhin auf die herkömmliche Weise zurückgegeben werden. Dafür und für andere Serviceaufgaben im Kundenservice ist ein Rückgabeplatz weiterhin mit Bibliotheksmitarbeitern besetzt.

„Ohne die großzügige Unterstützung des Fördervereins der Stadtbibliothek und der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling wäre diese Verbesserung nicht möglich gewesen. Mit der automatisierten Medienrückgabe verstärkt die Bibliothek ihren Kundenservice und baut ihre Stellung als meistgenutzte außerschulische Bildungs- und Kultureinrichtung Rosenheims weiter aus“, freut sich Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere interessante Artikel zu Bücher und Musik finden Sie hier.

Aus unseren Regionen...