Film-Tipp: Licht

Wien 1777. Die früh erblindete 18jährig...

Inn-Salzach blick präsentiert: „Tina - The Rock Legend”

Fuminale Musical-Show am 22. Februa...

Previous
Next

Eine Komödie mit Star-Besetzung, ist das Theaterstück „Sei lieb zu meiner Frau“ das im Haus der Kultur zu sehen sein wird. In den Hauptrollen Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder in Bestform!

Sei lieb zu meiner Frau

06.02.2018

Eine quirlige Beziehungskomödie von René Heinersdorff präsentiert das Haus der Kultur am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr.

Eine Komödie mit Star-Besetzung, ist das Theaterstück „Sei lieb zu meiner Frau“ das im Haus der Kultur zu sehen sein wird. In den Hauptrollen Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder in Bestform! Die spritzige Boulevardkomödie punktet mit viel Wortwitz und schnellen Dialogen.

Karl (Hugo Egon Balder) ist Ehemann und Vater, erfolgreicher Zeitungsverleger, knallharter Geschäftsmann und begeisterter Besucher klassischer Konzerte. Und er leistet sich eine Geliebte. Wann immer sein voller Terminkalender es zulässt, trifft er sich mit Sabrina. Bis eines Tages ein fremder Mann in sein Büro platzt, sich als Sabrinas Ehemann Oscar zu erkennen gibt und Karl auffordert, sich mehr um seine Geliebte zu kümmern. Karl, so findet Oscar nämlich, beginnt sie zu vernachlässigen.

Also soll er die Affäre wieder liebevoller und romantischer gestalten, damit Sabrinas Laune sich auch daheim wieder bessert. Der nun folgende Balanceakt lässt Karl kaum Zeit zum Atmen. Noch dazu heben Mona und Sabrina sein antiquiertes Frauenbild aus den Angeln, denn mit einem hat keiner der beiden Herren gerechnet: mit weiblicher Solidarität!

In der Tradition der Boulevardkomödie wirft der Autor und Regisseur René Heinersdorff einen modernen Blick auf den Beziehungswirrwarr der heutigen Zeit und lässt es an bissigen Seitenhieben nicht fehlen. Das Stück lebt von seinen pointierten, teils recht frechen Dialogen und von einem herausragenden Hugo Egon Balder, der mit jedem Auftritt die Bühne fest im Griff hat.

Kartenvorverkauf im Haus der Kultur unter der Telefonnummer 08638 - 959 312 oder unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kultur-waldkraiburg.de. Kartenreservierungen sind bis 1 Woche vor Veranstaltung möglich. Mehr Info finden Sie auch unter www.kultur-waldkraiburg.de

nb

Aus unseren Regionen...