Zwischen Euphorie und Ohnmacht: Wie arm sind wir?

„Konjunkturboom“, „Rekordüberschuss...

Wasservögel bitte nicht füttern!

Für viele Menschen gehört es zum So...

DAK-Gesundheit: 32 jugendliche Komasäufer im Kreis Mühldorf

Die Zahl alkoholbedingter Klinikauf...

Jede Menge verlängerte Wochenenden!

2018 gibt's wieder eine ganze Menge...

Previous
Next

Familienleben

 
 
 

Geburtenrekord in Wasserburg!

10.01.2018

Am 30. Dezember war es so weit: das 700. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Daniela Huber und Stefan Geier aus...Weiter

 
 
 

Start in den perfekten Familienurlaub

10.01.2018

Wer kennt es nicht – man plant einen Urlaub mit seinen Liebsten und freut sich schon darauf, mit ihnen eine erholsame Zeit zu verbringen. Nun ist es aber dennoch oft der Fall, das...Weiter

 
 
 

Das Monster unterm Bett

08.01.2018

Ob es das Monster unter dem Bett ist oder die Angst vor bestimmten Personen – manche Ängste ihrer Kinder können Eltern nur schwer nachvollziehen. Im Vortrag am 18. Januar um 20...Weiter

 
 
 

Familienpass bietet tolle...

08.01.2018

Der Wasserburger Familienpass bietet Vergünstigungen für Bildungs- und Erziehungsangebote und für eine Vielzahl von Freizeitangeboten. Der Stadtrat hat in der letzten Sitzung den...Weiter

 
 
 

Jede Menge verlängerte Wochenenden!

11.12.2017

2018 gibt's wieder eine ganze Menge Feiertage, die besonders günstig liegen. Geschicktes Planen lohnt sich also! Damit Ihnen kein Extraurlaub durch die Lappen geht, haben wir...Weiter

 
 
 

„Ein gutes Leben für alle Kinder?!“

28.11.2017

Ein gutes Leben wünschen sich alle, für sich selbst und auch für ihre Kinder. Der Kinderschutzbund Rosenheim setzt sich nun schon seit 35 Jahren mit unterschiedlichsten Angeboten...Weiter

 
 
 

2018: Trauungen an besonderen Orten in...

27.11.2017

Auch im kommenden Jahr wird das Standesamt nicht nur im eigentlichen Trauungssaal in Westerndorf St. Peter, sondern auch im Städtischen Museum, in der Städtischen Galerie sowie im...Weiter

 
 
 

500stes Wasserburger Baby ist da!

16.10.2017

Am 27. September war es wieder so weit: das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Melanie und Lukas Gruschka aus...Weiter

 
 
 

Badria Badebereich wieder geöffnet

29.09.2017

Ab Samstag, 30. September, ab 9 Uhr steht den Gästen der gesamte Badebereich wieder zur Verfügung. In den letzten Tagen haben viele fleißige Badria-Mitarbeiter dafür gesorgt,...Weiter

 
 
 

Bundesweite Warnung vor vergifteten...

29.09.2017

Johanniter informieren zu lebensrettenden Maßnahmen bei Vergiftungserscheinungen. Im Zusammenhang mit einer bundesweiten Erpressung verschiedener Konzerne hat ein unbekannter...Weiter

 
 
 

Drillinge im RoMed Klinikum Rosenheim

25.07.2017

Geboren wurden Nele, Lina und Paul Meier am 31. Mai, der erste offizielle Pressetermin fand jetzt im Beisein der Eltern Marion und Christoph Meier, die im Landkreis Rosenheim...Weiter

 
 
 

Zusammenziehen leicht gemacht

11.07.2017

Das müssen Frischvermählte beachtenDer Ehepartner eines Mieters darf mit in die Wohnung ziehenDie Aufnahme in den Mietvertrag ist möglich, aber nicht zwingendBei Überbelegung kann...Weiter

 
 
 

Sommerferien Zuhause

03.07.2017

Ein Elternleitfaden für eine entspannte Zeit ohne Langeweile! Freunde treffen, draußen spielen, Fernsehen: Laut einer aktuellen Studie* sind dies die Lieblingsbeschäftigungen von...Weiter

 
 
 

Affären, fehlender Freiraum und...

20.06.2017

Am 26. Juni ist der Tag des Verzeihens. Zu diesem Anlass hat ElitePartner untersucht, was die Menschen in Deutschland in der Liebe verzeihen können – und welche Dinge für die...Weiter

 
 
 

Pay-by-Call: Eltern haften nicht für...

23.05.2017

Bestellen Kinder über eine 0900er-Rufnummer im Rahmen des „Pay-by-Call“-Verfahrens ohne Erlaubnis der Eltern kostenpflichtige Leistungen wie etwa „Credits“ für ein Computerspiel,...Weiter

 
 
 

Welches Gehalt eine Mama verdienen...

23.05.2017

Mama ist die Beste! Täglich kochen, betreuen, spielen, putzen, bei den Hausaufgaben helfen und die Wäsche waschen – wäre der Beruf „Mutter“ anerkannt, er wäre ein...Weiter

 
 
 

Südtiroler Kinderdorf besucht...

09.05.2017

Eine Delegation des in Brixen angesiedelten Südtiroler Kinderdorfes besuchte den Kinderschutzbund Rosenheim, um sich über dessen Angebote im Bereich des begleiteten Umgangs und...Weiter

 
 
 

Wasserburg im Zeichen der Milch!

04.05.2017

Wasserburger feiern am Freitag, 12. Mai, den 6. Milchtag in der wunderschönen Altstadt. Dieser Tag lädt zum Entdecken, Einkaufen und Genießen ganz im Zeichen der Milch ein. Und...Weiter

 
 
 

Reparieren statt Wegwerfen!

02.05.2017

Ein neues Projekt der AWO in Wasserburg und dem Mehrgenerationenhaus Wasserburg am Inn unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen!“ wollen die Arbeiterwohlfahrt in Wasserburg und...Weiter

 
 
 

Aktionswoche "Zuhause daheim"!

26.04.2017

Vom Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, findet die bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“, welche vom Zukunftsministerium Bayern ausgerufen worden ist, statt. An dieser...Weiter

 
 
 

Laufend helfen

27.03.2017

Ein Event für die ganze Familie genauso wie für Sportbegeisterte ist der Wasserburger Lauf, der am 21.Mai malerisch rund um die Wasserburger Altstadt führt. Walker, Zwergerl und...Weiter

 
 
 

Die wichtigste Broschüre des Jahres für...

27.03.2017

Stadt und Landkreis Rosenheim veröffentlichen „Ferien- und Freizeittipps 2017“. Nicht nur Erwachsene schmökern gerne in Urlaubskatalogen. Damit auch Kinder und Jugendliche die...Weiter

 
 
 

Quietsch, quietsch!

14.03.2017

Aufmerksamkeit erzeugen ist heutzutage eine Herausforderung. Die Wasserburger Firmen Schreibwaren Pöhmerer und LiMic Design haben sich, unterstützt...Weiter

 
 
 

Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

06.03.2017

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende wird künftig bis zum 18. Lebensjahr gezahlt. Durch eine Ausweitung des Unterhaltsvorschusses sollen Alleinerziehende und ihre Kinder...Weiter

 
 
 

Interreligiöses Symposium sprach über...

28.02.2017

„Wenn der Pfarrer ins Haus kommt, dann ist es so weit...“: Mit dieser Erfahrung sind Vertreter verschiedener Religionen konfrontiert, wenn es um das Sterben geht. Vor rund 60...Weiter

 
 
 

Schüler proben Elternschaft

27.02.2017

„Anstrengend, aber eine gute Erfahrung.“ - „Bin müde.“ - „Kinder ja, aber erst später, mit 25 etwa.“ So und ähnlich sind die Äußerungen von sieben Schülerinnen und Schülern am...Weiter

 
 
 

Vorsicht vor der App-Kostenfalle

14.02.2017

Kinder und das Smartphone. Videospiele sind mittlerweile nicht mehr nur auf Spielekonsolen zu finden, sondern lassen sich auch als Apps auf Smartphones laden. Kinder sind von den...Weiter

 
 
 

Zwischenzeugnis – eine erste Bilanz,...

07.02.2017

Bald  gibt es Zwischenzeugnisse. Dem Zeugnistag stehen Schülerinnen und Schüler oft mit gemischten Gefühlen gegenüber. Hat es noch gereicht für eine Drei oder wird es sogar...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 281

Senioren aufgepasst!

18.01.2018

Seit Januar 2018 gibt es die 4. Neuauflage des Wegweisers für Senioren des Landkreises Rosenheim. Ein handliches Heft in DIN A5. Auf 100 Seiten enthält es wertvolle Informationen, Tipps und Ansprechpartner für alle Lebenslagen.  Für den Landkreis Rosenheim wird erwartet, dass die Zahl der über 65 Jährigen in den kommenden 20 Jahren um 50 Prozent steigen wird. Bereits jetzt ist mehr als ein Viertel der Bevölkerung im Landkreis 60 Jahre oder älter. Die Broschüre versteht sich als Informations- und Orientierungshilfe, die alle ambulanten und (teil-) stationären Versorgungs- und...

Weiter

Steueränderungen 2018: Mehr Netto vom...

17.01.2018

Der Blick auf die nächste Lohnabrechnung wird Arbeitnehmer freuen. Denn 2018 steigt bei allen das Nettogehalt. Vor allem die Mitte wird entlastet: Bei Monatsgehältern zwischen 3.000 und um die 6.000 Euro brutto ist die Entlastung am meisten spürbar und liegt zwischen 126 und 249 Euro im Jahr. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip zeigt, was sich für Steuerzahler konkret ändert. Höherer Grundfreibetrag für alle Der Grundfreibetrag steigt um 180 Euro auf 9.000 Euro. Bis zu diesem Betrag gehen Einkünfte steuerfrei aufs Gehaltskonto. Liegt das Monatsgehalt unter 6.500 Euro, wird...

Weiter

Aus unseren Regionen...