Wasservögel bitte nicht füttern!

Für viele Menschen gehört es zum So...

DAK-Gesundheit: 32 jugendliche Komasäufer im Kreis Mühldorf

Die Zahl alkoholbedingter Klinikauf...

Jede Menge verlängerte Wochenenden!

2018 gibt's wieder eine ganze Menge...

Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Previous
Next

Stolze Preisträger und die Jury beim PRE-Cup auf Gestüt Schloss Amerang: v. l. n. r. die spanischen Richter Javier Piqué Àngel, Anton Vazquez und Javier Bondia, in der Mitte die Gestütsbesitzer und Schlossherren von Amerang, Ortholf und Giulia von Crailsheim mit dem Pokal und der preisgekrönten jungen Falbstute Penelope GSA, sowie rechts die ebenfalls prämiierte Schimmelstute Ultima de Glandaz mit ihrem Besitzer. Foto: Julia Moll Fotografie

Schloss Amerang ist „Bestes Gestüt Deutschlands“

07.10.2015

Erste Internationale PRE-Zuchtschau war ein voller Erfolg!

Zuschauer, Pferdezüchter und Richter waren gleichermaßen begeistert vom geschmackvollen und traumhaften Ambiente auf Gestüt Schloss Amerang: Bei der ersten Internationalen PRE-Zuchtschau (26./27. September) erhielt das Gestüt von Giulia und Ortholf von Crailsheim zu Recht den Championtitel „Bestes Gestüt Deutschlands".

Seine vorgestellten Pferde der Pura Raza Española-Pferdes (PRE) bekamen vier Championtitel zugesprochen: bester junger Hengst, beste junge Stute, bester erwachsener Hengst, beste Gänge junges Pferd. Bis auf den besten Hengst wurden alle selbst auf Gestüt Schloss Amerang gezogen.

Insgesamt nahmen 21 Züchter aus sechs Nationen an dieser Zuchtschau teil, die gleichzeitig Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Sevilla Mitte November war. Das schweizerische Gestüt Elevage du Glandaz erhielt den Preis für die beste erwachsene Stute, der Championtitel „Beste Gänge erwachsenes Pferd“ ging an die Züchter-Familie Gegler aus Deutschland. Richter der ANCCE (Asociación Nacional de Criadores de Caballos de Pura Raza Española) war für die Funktionalität der Pferde (Dressur) Anton Vazquez, Richter für Morphologie Javier Piqué Àngel.

Insgesamt nutzten rund 450 Besucher die Gelegenheit, die erstmals für das Publikum geöffneten Stallungen unmittelbar gegenüber von Schloss Amerang zu besuchen. Hier züchtet Giulia Freifrau von Crailsheim seit Jahren erfolgreich die einmalig schöne barocke Rasse der bei uns als Andalusier bekannten Pferde. Wegen ihrer Vielseitigkeit und des guten Charakters eignen sie sich hervorragend für die Hohe Schule. Nach dem PRE-CUP kehrt für das Gestüt Schloss Amerang eine kleine Ruhe ein, denn im kommenden Jahr erwartet es den geburtenstärksten Jahrgang.

Heidi Rauch

Aus unseren Regionen...