Steuer & Recht

 
 
 

So bleibt die Hilfe im Haushalt eine...

19.12.2017

Was Sie rechtlich beachten sollten, wenn Sie Personal für zu Hause einstellen. Wäsche waschen, kochen, putzen: Wer würde nicht gerne auf die eine oder andere unbeliebte Aufgabe...Weiter

 
 
 

Der Steuer-Countdown zum Jahresende

15.12.2017

Drei, zwei, eins ... Schluss: 2017 neigt sich dem Ende zu. Letzte Gelegenheit, mit ein paar gezielten Maßnahmen noch richtig Steuern zu sparen. Wie das geht? Der...Weiter

 
 
 

Steuererklärung: Pflicht oder nicht?

20.04.2015

„In den einfachsten Steuerfragen herrschen noch immer die folgenschwersten Irrtümer“, sagt Christina Georgiadis, Pressesprecherin des Lohnsteuerhilfevereins Vereinigte...Weiter

 
 
 

Immer schön sauber

14.04.2015

Gerichtsfälle rund um die Reinigung einer Immobilie. Den Deutschen wird gerne mal unterstellt, dass sie Reinlichkeit und Sauberkeit allzu wichtig nähmen. Ob das so stimmt, das ist...Weiter

 
 
 

Keine rückwirkende Erstattung von...

31.03.2015

Sozialleistungsempfänger können nicht im Nachhinein Umzugskosten geltend machen. So urteilte das Landessozialgericht Bayern und wies damit eine Klage auf Kostenerstattung ab (Az....Weiter

 
 
 

„Quasi-Helmpflicht“ für schnelle...

30.03.2015

Gericht: Für ähnlich schnelle motorisierte Zweiräder existiert auch eine Helmpflicht! Ein Elektroradfahrer muss sich allein wegen eines fehlenden Fahrradhelms eine Teilschuld an...Weiter

 
 
 

Kapitalverbrechen oder Kavaliersdelikt?

30.03.2015

Rechtstipps zum Online-Streaming! Man muss heutzutage kein IT-Profi mehr sein, um sich kostenlos den neuesten Hollywood-Streifen, aktuelle Charthits oder ein Bundesligaspiel nach...Weiter

 
 
 

Unfallversicherung greift nicht auf...

09.03.2015

Wer den Heimweg von seiner Arbeitsstelle aus privaten Gründen unterbricht, steht nicht mehr unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. So urteilte das Sozialgericht...Weiter

 
 
 

Fünf Tipps zum Schutz beim Umgang mit...

02.03.2015

Wenn Kartendaten ohne Verschulden des Karteninhabers illegal durch Dritte abgegriffen werden, erstatten Banken und Sparkassen in der Regel die daraus resultierenden...Weiter

 
 
 

Wichtiges für die Steuererklärung 2014

25.02.2015

Für jedes Veranlagungsjahr erlässt die Bundesregierung steuerliche Änderungen. Es ist gut, diese Änderungen zu kennen, damit man steuerlich alles richtig macht und so wenige...Weiter

 
 
 

Die Macht des Grundbuchs

25.02.2015

Banken, Bauherren, Ehepartner - welche Partei hat welche Rechte? Darf ein neuer Eigentümer über sein Grundstück frei entscheiden? Oder haben weitere Parteien, wie Banken oder...Weiter

 
 
 

Vertrauen ist gut, Vertrag ist besser

24.02.2015

Lediglich sieben Prozent der Deutschen haben sich derzeit bei Freunden oder Verwandten Geld geliehen. Das zeigt eine aktuelle, repräsentative Studie der ING-DiBa zur Dispo- und...Weiter

 
 
 

Mindestlohn bei Beschäftigten im...

23.02.2015

Seit dem 1. Januar gilt in Deutschland der Mindestlohn. Das bedeutet nicht nur für Unternehmen Änderungen bei der Einstellung von Personal. Auch Privatpersonen, die  eine...Weiter

 
 
 

Die optimale Steuerklasse

19.02.2015

Für Ehegatten, die beide Arbeitnehmer sind, hat das Bundesfinanzministerium ein Merkblatt zur optimalen Steuerklassenwahl für 2015 veröffentlicht. Das Merkblatt kann beim...Weiter

 
 
 

Mieter hat Schadenersatzanspruch

18.02.2015

Wird eine Mietwohnung in Wohneigentum umgewandelt und verkauft, hat der Mieter ein Vorkaufsrecht. Verkauft der Vermieter trotzdem an eine andere Person, hat der Mieter einen...Weiter

 
 
 

Kündigung erst nach Abmahnung

18.02.2015

Richter: Bei privater Internetnutzung muss Fehlverhalten für Mitarbeiter klar erkennbar sein. Wer während der Arbeitszeit privat im Internet surft, dem darf ohne eine vorherige...Weiter

 
 
 

Schimmel im Altbau

13.02.2015

Tritt in einem Mietobjekt Schimmel auf, so stellt sich die Frage, wer hierfür die Verantwortung trägt. Der Mieter beschwert sich bei dem Vermieter und verlangt Instandsetzung. Der...Weiter

 
 
 

Online-Auktion: Abbruch möglich bei...

10.02.2015

Internetauktionen richten sich nicht nur nach dem deutschen Zivilrecht, sondern auch nach den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Auktionsplattform. Deren Regelungen decken aber...Weiter

 
 
 

Wildtierhaltung in der Wohnung kann...

10.02.2015

Mieter dürfen in ihren Wohnungen nicht ohne Weiteres wilde Tiere halten. Sollte diese Art der Tierhaltung nicht explizit im Mietvertrag vereinbart worden sein, hat der Vermieter...Weiter

 
 
 

Sorgerecht darf erst bei...

10.02.2015

Gericht: Staat muss keine bestmögliche Erziehung sicherstellen. Das Sorgerecht darf Eltern nur dann gegen ihren Willen entzogen werden, wenn das Kindeswohl gefährdet ist....Weiter

 
 
 

Grenzen der Zuzahlung bei Medikamenten

09.02.2015

Gesetzlich versicherte Patienten müssen einen Teil vom Arzt verschriebener Medikamente selbst bezahlen. Wie viel dies jeweils ist, hängt von der Höhe des Preises und vom...Weiter

 
 
 

BGH kippt Bankklausel

27.01.2015

Alle hatten ein Grundsatzurteil zu Gebühren über Barzahlungen am Bankschalter erwartet. Doch dazu sagte der BGH am Dienstag nichts. Dennoch stärkte das Gericht die Rechte von...Weiter

 
 
 

Rauchen auf dem Balkon kann zeitlich...

27.01.2015

Ein Mieter kann vom Mieter der unteren Wohnung unter Umständen verlangen, dass dieser das Zigarettenrauchen auf dem Balkon zu bestimmten Tageszeiten unterlässt. Der...Weiter

 
 
 

Supermarkt: Was ist erlaubt, was ist...

26.01.2015

Darf ich die Weintrauben probieren, bevor ich sie kaufe? Muss ich die Ware bezahlen, wenn sie mir vor der Kasse herunterfällt und kaputt geht? Ein Einkauf im Supermarkt kann...Weiter

 
 
 

Was zahlen Rentner an die Kasse?

21.01.2015

Der Versichertenstatus hat erhebliche finanzielle Konsequenzen. Auch bei Rentnern unterscheidet die gesetzliche Kasse zwischen Pflichtmitgliedern und freiwillig Versicherten....Weiter

 
 
 

Sparbonus nur auf Antrag

21.01.2015

Das Finanzamt will den Kontoauszug von der Bausparkasse sehen. Viele Beschäftigte bekommen von ihrem Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen. Werden diese in einem Bausparvertrag...Weiter

 
 
 

Raus aus der Schuldenfalle

19.01.2015

Die Privatinsolvenz als Ausweg! Nicht nur Unternehmen müssen Insolvenz anmelden: 2013 taten das auch über 120.000 Privatpersonen in Deutschland, so die Wirtschaftsauskunftei...Weiter

 
 
 

Steuern sparen als Wochenendpendler

19.01.2015

Immer mehr Menschen sind bereit, für ein interessantes Jobangebot während der Woche von Partner oder Familie getrennt zu leben. Entsteht aus beruflichen Gründen ein Zweithaushalt,...Weiter

Kaum Abkühlung für Fellnasen in und um...

07.08.2018

Sie kennen das als Hundehalter? Es ist Sommer, es ist heiß, alles strömt zu den wunderschönen Badeseen unserer Region ¬und Sie sitzen mit Ihrem Liebling auf vier Pfoten zuhause und denken: „Hm, und wir, Bello und ich, wo gehen wir hin zusammen, um im kühlen Nass zu schwimmen und uns zu erfrischen?“. Man muss schon ein ganzes Stück im Auto schwitzen, um –  wie in Aying oder Reit im Winkel – einen Badesee zu erreichen, an dem Hund, Frauchen und Herrchen gemeinsam unbeschwert ins Wasser springen können. Meist sind es in unserer Region Teilabschnitte von Flüssen, Bächen oder Kiesgruben, wo...

Weiter

Vorsorge ist besser als Nachsorge

24.07.2018

Beim Umwelt- und Gesundheitstag der Molkerei MEGGLE hatten die Mitarbeiter die Chance, den eigenen Körper während der Arbeitszeit auf „Herz und Nieren“ prüfen zu lassen. Über 250 MEGGLE-Mitarbeiter nutzten das große Angebot: Ob Beweglichkeitscheck, Ernährungsberatung oder eine Herzstressmessung. Mit der Teilnahme unterstützten die Angestellten ebenso einen guten Zweck, diesmal erstmals den Wasserburger Wunschbaum. „Natürlich liegt es in erster Linie in der Verantwortung jedes Einzelnen, sich um die eigene Gesundheit zu kümmern. Der Arbeitgeber kann aber seine Mitarbeiter regelmäßig für...

Weiter

Aus unseren Regionen...