Wasservögel bitte nicht füttern!

Für viele Menschen gehört es zum So...

DAK-Gesundheit: 32 jugendliche Komasäufer im Kreis Mühldorf

Die Zahl alkoholbedingter Klinikauf...

Jede Menge verlängerte Wochenenden!

2018 gibt's wieder eine ganze Menge...

Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Previous
Next

Tierwelt

 
 
 

Keine vierbeinigen Malteserhelfer mehr

31.01.2018

Die Malteser in Rosenheim steigen aus der Rettungshundearbeit aus. Dies teilte der kommissarische Beauftragte der Malteser in Rosenheim Horst Rapphahn Anfang der Woche mit. Der...Weiter

 
 
 

Igelstation Bruckmühl braucht neues...

23.01.2018

Da die bisherige kostenfrei zur Verfügung gestellte Unterkunft der Igelstation nicht mehr standardgemäß ist, braucht die Igelauffangstation  des Tierschutzverein...Weiter

 
 
 

Wasservögel bitte nicht füttern!

15.12.2017

Für viele Menschen gehört es zum Sonntagsspaziergang an Fluß oder See dazu: die traditionelle Fütterung der Enten mit altem Brot. Oft werden auch Schwäne oder Blesshühner gleich...Weiter

 
 
 

Neues Warnschild: "Achtung Weidetiere"

23.10.2017

In diesen Tagen ging auf dem Samerberg der 70. Almbauerntag des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern zu Ende. Dabei stellte der bisherige Geschäftsführer und nunmehrige...Weiter

 
 
 

„Enya“, wo bist Du?

22.09.2017

Wo ist Hündin „Enya“? Seit über zwei Jahren sucht Elisabeth Paffinger aus Kolbermoor nun ihren geliebten Vierbeiner – ohne Erfolg. Jetzt bekommt sie Unterstützung von tierlieben...Weiter

 
 
 

"Drei Hornissen töten einen Menschen,...

01.08.2017

Kaum wird der Obstkuchen beim Picknick im Grünen ausgepackt, dauert es nicht lange und sie kommen in Scharen angeflogen: Wespen, Bienen und Co. Einige Menschen reagieren mit Angst...Weiter

 
 
 

Murn: Bei den Bachmuscheln gibt es...

12.06.2017

BayernNetzNatur-Projekt gibt dem selten gewordenen Tier eine Chance. In einer kleinen verstreuten Population der  bayernweit vom Aussterben bedrohten Bachmuschel in der Murn...Weiter

 
 
 

Die größten Fehler im Umgang mit...

12.06.2017

Ein eigenes Haustier ist für viele Kinder immer noch der größte Herzenswunsch, und die Vorteile, mit Tieren aufzuwachsen, sind durch zahlreiche Studien belegt: Kinder üben so,...Weiter

 
 
 

1000 Euro Strafe drohen bei...

10.04.2017

Hundekot und Tüten gehören in den Mülleimer – Kontrollen werden verschärft! Die landwirtschaftlichen Flächen und Wege, insbesondere am Stadtrand von Rosenheim, werden ganzjährig...Weiter

 
 
 

Bayerischer Charaktervogel ist stark...

20.03.2017

Vermisst: kleiner, grau-brauner Vogel, auch Spatz genannt! Dem Haussperling im Freistaat geht es schlecht. Vor allem in Großstädten und Stadtzentren tschilpen kaum mehr Spatzen....Weiter

 
 
 

Die Zeckensaison ist eröffnet

22.02.2017

Nicht nur wir Menschen freuen uns auf Sonnenlicht und frisches Grün. Auch die Natur erwacht und mit ihr alles, was so kreucht und fleucht, aber nur, wenn die Temperaturen stimmen....Weiter

 
 
 

Ein Blick in das Wohnzimmer des...

21.02.2017

Waldkauz-TV: Eine LBV-Webcam im Allgäu zeigt den Vogel des Jahres 2017 ab sofort live bei der Brut und Aufzucht seiner Jungen. Nach dem Schlüpfen wiegen sie 28 Gramm und sehen aus...Weiter

 
 
 

Geflügelpest: Aufstallpflicht bleibt in...

07.02.2017

Für alle Geflügelhalter in Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt die Aufstallpflicht bis auf weiteres in Kraft. Auch die Durchführung von Börsen und Märkten mit Geflügel oder...Weiter

 
 
 

Zeig mir deinen Schnabel und ich sage...

16.01.2017

Vögel, die bei uns überwintern, können am Futterhaus oder beim Spaziergang gut beobachtet werden. „Achten Sie einmal auf die Schnäbel: Sie verraten, was Vögel fressen“, sagt Peer...Weiter

 
 
 

Luna und Balu sind beliebt

11.01.2017

Die TOP-Hunderassen und Haustiernamen im Jahr 2016! In Berlin und Dresden lieben die Menschen Bulldoggen, in München, Hamburg und Düsseldorf Labradore, und in Frankfurt und...Weiter

 
 
 

Erneut Meerschweinchen ausgesetzt

04.07.2016

Es nimmt einfach kein Ende: Seit fast zwei Jahren werden im östlichen Landkreis Rosenheim immer wieder Schachteln mit lebenden Meerschweinchen und Kaninchen an Bushaltestellen...Weiter

 
 
 

Feuersalamander in Bayern vor dem...

04.04.2016

Ein als „Salamanderkiller“ bezeichneter Pilz könnte nicht nur die bekannteste Salamanderart ausrotten. Der Feuersalamander ist in Bayern auf Grund des Verlustes seiner Lebensräume...Weiter

 
 
 

Stadt Rosenheim gibt Tipps zur...

21.03.2016

Um Ärger und Unannehmlichkeiten mit dem geliebten Vierbeiner zu vermeiden, gibt die Stadt Rosenheim Verhaltens- und Haltungsregeln für Hundebesitzer heraus. Bei der Anschaffung...Weiter

 
 
 

Rosenheimer Tierschutzbund legt...

01.03.2016

Der Deutsche Tierschutzbund und zwei seiner Mitgliedsvereine, der Tierschutzverein Rosenheim und der Tierschutzverein für den Landkreis Cham, legen Revision gegen drei Urteile des...Weiter

 
 
 

Auch Fische können ertrinken

17.02.2016

Nein, es ist kein Scherz: Manche Fische können ertrinken. Denn es gibt Arten, die regelmäßig auftauchen und nach Luft schnappen müssen. Wird ihnen der Zugang zur Wasseroberfläche...Weiter

 
 
 

Streitpunkt Scheidungshund

17.02.2016

Eine Scheidung birgt viele Fragen: Wem gehört das Haus, wer bekommt den Wagen und was geschieht mit dem guten Porzellan von der Lieblingstante zur Hochzeit? Nicht selten streiten...Weiter

 
 
 

Erste bayerische Weißstörche sind schon...

16.02.2016

Vorzeitige Rückkehrer kommen vermutlich aus dem Elsass und Spanien – Störche sind keine Frühlingsboten mehr. In den vergangenen Tagen wurden dem LBV aus Oberfranken und Schwaben...Weiter

 
 
 

Gassi gehen, Leinen los

04.02.2016

Was Hundehalter zur Leinenpflicht wissen müssen In Deutschland gibt es keine allgemeingültige Regelung zur Leinenpflicht. Bundesländer, Gemeinden und Städte dürfen selbstständig...Weiter

 
 
 

Ladenschluss wird Katze zum Verhängnis

26.01.2016

Sehnsüchtig auf ihre Freilassung wartete am Sonntag, 24. Januar, eine Katze an der Ladentür eines Haager Bekleidungsgeschäftes. Sie wurde am Tag zuvor nach Ladenschluss...Weiter

 
 
 

Welpenfunde bei Grenzkontrollen in...

16.12.2015

++ Update ++ Umweltministerium lenkt ein ++ Update ++ Welpen bleiben in den Tierheimen – Ungelöste Fragen und Sorgen bleiben. In Zusammenhang mit den neu angeordneten verschärften...Weiter

 
 
 

Rettungshundeteams auf dem Prüfstand

07.10.2015

„Wuff! Wuff!“ So klang es am Wochenende vom Gelände des Betonwerk Zimmermann in Ampfing, wo die BRK Rettungshundestaffel Mühldorf am 3. und 4. Oktober, die Flächenprüfungen für...Weiter

 
 
 

Schloss Amerang ist „Bestes Gestüt...

07.10.2015

Erste Internationale PRE-Zuchtschau war ein voller Erfolg! Zuschauer, Pferdezüchter und Richter waren gleichermaßen begeistert vom geschmackvollen und traumhaften Ambiente auf...Weiter

 
 
 

Hund verursacht Unfall: Wer muss zahlen?

08.09.2015

Stürzt ein Radfahrer, weil ihm ein Hund vor das Rad läuft, muss der Hundehalter für den Schaden aufkommen. Eine Kollision zwischen Hund und Rad muss dazu nicht unbedingt...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 98
<< Erste < Vorherige 1-26 27-52 53-78 79-98 Nächste > Letzte >>

Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“:...

16.05.2018

Altötting, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein beteiligen sich genauso wie Erlangen, Regensburg und München: An über 200 bayerischen Standorten wird am Freitag, 25. Mai, die „größte Typisierungsaktion“ des Freistaates durchgeführt. Die „Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB)“ und der „Blutspendedienst (BSD)“ vom „Bayerischen Roten Kreuz (BRK)“ rufen zum Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“ auf. Maßgabe: Mit jedem registrierten Stammzellenspender steigt für an Blutkrebs Erkrankte die Chance, wieder ganz gesund zu werden. Jährlich erkranken in Deutschland nach Schätzung des Berliner...

Weiter

Bürgerentscheide verfehlen Quorum:...

14.05.2018

Die Zeit des Waldbades Waldkraiburg geht zu Ende: Sowohl das Ratsbegehren zugunsten eines Neubaus als auch das Bürgerbegehren für den Erhalt sind am 13. Mai am erforderlichen Quorum gescheitert. Keines erhielt mindestens 20 Prozent Zustimmung, welche die Bayerische Gemeindeordnung für Kommunen mit bis zu 50.000 Einwohnern vorgibt. Damit greift der Stadtratsbeschluss vom 6. Februar für den Neubau eines Freibades in Zusammenarbeit mit der Nachbargemeinde Aschau am Inn. Das Waldbad bleibt indes bis zum Ende der Saison am 9. September geöffnet. Stimmberechtigt waren in sieben Bezirken insgesamt...

Weiter

Aus unseren Regionen...