Mühldorf: Erreichbarkeit des Impfzentrums
Prosepkt Box

Mühldorf: Erreichbarkeit des Impfzentrums

Rückruf-Service für über 80-jährige!

Wer sich derzeit für einen Impftermin am Impfzentrum vormerken lassen möchte und keinen Internetzugang hat, kann sich auch telefonisch unter 0 86 31/18 60 90 an das Impfzentrum Mühldorf wenden. Sollte die Leitung nicht frei sein, ist es mittlerweile durch eine neue Softwarelösung möglich, die Telefonnummer der Anrufer im Nachhinein zu sichten und zurückzurufen.

Wichtig hierbei ist, dass es sich um digitale Telefonie handelt und keine Rufnummerunterdrückung stattfindet. So kann sichergestellt werden, dass die Software die Telefonnummer des eingehenden Anrufes speichert. Ab 16 Uhr werden die nicht durchgekommenen Anrufer täglich gesichtet und noch am gleichen Tag, spätestens am darauffolgenden Tag persönlich zurückgerufen. Sollte der Anrufer nach dreimaligem Rückruf nicht erreichbar sein, wird um eine erneute Kontaktaufnahme gebeten.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass dies ein Service für Landkreisbürger über 80 Jahre ist, die Probleme bei der Online-Registrierung für einen Impftermin oder keinen Internetzugang haben.

Lesen Sie hier:
Rund 28.500 Polizeikontrollen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd
Corona-Krise: Reisefreizügigkeit mit Impfnachweis?
Alltagsmaske am Rückspiegel aufhängen? Dürfen wir das?
Neues Jahr – neue Gesetze: Das ändert sich 2021
Berichte aus der Region lesen Sie hier.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt