Open Air Kultursommer startet in 25. Saison
Foto: Winfried Holzapfel
Prosepkt Box

Open Air Kultursommer startet in 25. Saison

Das Programm für den Open Air Kultursommer 2022 in Bad Aibling steht, ab Mitte Mai geht es los. Und endlich wieder mit freiem Eintritt und ohne Voranmeldung – so wie vor Pandemiebeginn.

Schon seit über zwei Jahrzehnten erklingen in der Konzertmuschel im Kurpark Bad Aibling die Instrumente und Mikrofone. Auch während den letzten beiden Pandemiejahren war trotz hoher Auflagen den ganzen Sommer über jede Woche Programm im Brunnenhof des Bad Aiblinger Kurhauses geboten. Und so startet am 12. Mai die bereits 25. Saison. Endlich wieder Musik genießen, ohne Auflagen und Einschränkungen. Bis auf wenige Ausnahmen finden ab diesem Sommer alle Veranstaltungen wieder ohne Eintritt und Voranmeldung statt.

Gemeinsam mit der MusikInitiative Rosenheim e. V. hat die AIB-KUR auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das insgesamt 47 Veranstaltungen der verschiedensten Genres umfasst. Bis Ende September ist bei den unterschiedlichen Veranstaltungsreihen des Kultursommers für jeden Geschmack etwas dabei.

Donnerstags kommen alle Freunde der alpenländischen Volksmusik auf ihre Kosten. Querbeet durch die Musikgenres geht es freitags bei „Kultur im Park“ mit den besten Bands aus der Region. An zwei Samstagen kitzeln zwei Ikonen der bayerischen Kabarettszene kräftig an den Lachmuskeln. Beim Frühschoppen am Sonntag wechselt sich traditionelle Volks- und Blasmusik mit Dixieland, Jazz und Swing ab.

Natürlich soll die Jubiläumssaison gebührend mit dem Publikum gefeiert werden und so holt der Veranstalter wieder einige Highlights auf die Open Air Bühne. Beim „Kultur im Park Best-of“ am 27. Mai sorgen Just Duty Free, Matching Ties und die Skill Gang für ausgelassene Partystimmung. Und was passt besser zu einem lauen Sommerabend als ein Mix aus Soul, Pop und Reggae mit einem Hauch Gospel: Am 26. August steht Wally Warning nach 10 Jahren mal wieder auf der Brunnenhof-Bühne, gemeinsam mit seiner Tochter Ami und Schlagzeuger Ruben.

Viel zu Lachen gibt es heuer an zwei Samstagabenden mit zwei bayerischen Kabarettgrößen, die wirklich jeder kennt. Im Juli versucht Michael Altinger in seinem neuen Programm „Lichtblick!“, mal wieder die Welt zu retten. Als „Miss Verständnis“ sorgt im August Constanze Lindner für viel Gelächter unter freiem Himmel. Die beiden Highlight-Abende im Rahmen von „Kultur im Park“ und die Kabarettveranstaltungen finden mit Eintritt statt.

Tickets sind ab sofort erhältlich im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Telefon 08061-908015, E-Mail an info@aib-kur.de. Den Programmflyer mit allen Künstlern, Terminen und Infos gibt es kostenlos unter anderem im Haus des Gastes Bad Aibling sowie im Kurhaus Bad Aibling. Zudem stehen alle Informationen und der Flyer als pdf-Download unter www.bad-aibling.de zur Verfügung.

Mehr zu Kultur in der Region finden Sie hier.

Beliebte Rubriken im blick.
Menschen im blick.
Kultur in der Region
Gastro & Schmackhaftes
Regionale Angebote

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt