Benedikt braucht Hilfe!

Der achtjährige Benedikt leidet sei...

Previous
Next

Mühldorf Land

 
 
 

Bürgermeister im Gespräch: Große Themen...

13.04.2018

Bezahlbare Wohnungen, verbesserte ÖPNV-Angebote, Einbeziehung der Städte und Gemeinden in die Sportstättenförderung, tatsächliche KiTa-Förderung in Höhe von 90 Prozent und Erhalt...Weiter

 
 
 

Benefizkonzert der Egerländer...

13.04.2018

Einen Nachmittag mit böhmischer Blasmusik veranstaltet am Sonntag, 22. April, um 14 Uhr die Egerländer Trachtenkapelle. Der Reinerlös, den das Benefizonzert im großen Saal im...Weiter

 
 
 

Lettngaudi: DLRG, Malteser und BRK...

20.06.2017

Der Rotary Club Mühldorf-Waldkraiburg hat letzten Samstag, 17. Juni, die Lettngaudi in der Zimmermann-Kiesgrube in Ampfing veranstaltet: Rund 850 Teilnehmer kämpften sich unter...Weiter

 
 
 

TSV Buchbach bereitet sich auf kommende...

09.06.2017

Bereits seit einigen Tagen sind die Spieler gefordert, individuelle Lauf- und Übungseinheiten zu absolvieren, ehe es dann am kommenden Mittwoch, den 14. Juni um 18.30 Uhr in den...Weiter

 
 
 

Drei Einsätze durch Spezialeinheiten

07.06.2017

Gleich drei Mal mussten Beamte der Polizeiinspektion Spezialeinheiten Südbayern am vergangenen Dienstagabend nach Rosenheim und Mühldorf ausrücken. Zuerst kündigte ein mit einem...Weiter

 
 
 

AOK unterstützt Selbsthilfegruppen...

24.05.2017

Die AOK Altötting-Mühldorf fördert die Selbsthilfe mehr denn je: In diesem Jahr stellt sie in beiden Landkreisen 32.000 Euro für Selbsthilfegruppen bereit. Das ist im Vergleich zu...Weiter

 
 
 

Übergabe des neuen „Das Örtliche“ an...

22.05.2017

Es ist wieder soweit: Das „Örtliche“ für Mühldorf, Waldkraiburg und Umgebung der Ausgabe 2017/2018 gibt es seit dem 9. Mai in einer Auflage von circa 55.300 Exemplaren - und es...Weiter

 
 
 

Griechische Delegation im Landtag

22.05.2017

Delegation der Mühldorfer Partnerstadt Iraklio besucht auf Einladung von MdL Günther Knoblauch den Landtag Eine Delegation aus Iraklio, der griechischen Partnerstadt von Mühldorf...Weiter

 
 
 

DLRG und NIVEA bilden kostenfrei aus

22.05.2017

Die DLRG bietet in Kooperation mit NIVEA eine kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte an. Die mehrstufige Ausbildung befähigt zur...Weiter

 
 
 

Buchsbaumzünsler: Fachgerechte...

22.05.2017

Bereits letzten Sommer hatte er „Hochsaison“ in Deutschland: der ostasiatische Buchsbaumzünsler. Auch in diesem Jahr erwarten Fachleute einen mindestens ebenso starken Befall. Bis...Weiter

 
 
 

Integration von Geflüchteten in den...

16.05.2017

Ein wichtiger Schritt für die Integration von Geflüchteten in die Gesellschaft ist die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit. Zur Unterstützung dieses Prozesses gibt es seit 1....Weiter

 
 
 

Pack ma's digital in Mühldorf:...

02.05.2017

Digitalisierung bedeutet auch für den Mittelstand in Altötting und Mühldorf die Chance auf Wachstum und neue Geschäftsmodelle. Gemeinsam mit dem Bayerischen Wirtschaftsministerium...Weiter

 
 
 

Amtseinführung bei der Polizeistation...

24.04.2017

Am Donnerstag, 20. April, wurde Polizeihauptkommissar Dirk Schreyer im Rahmen eines Festaktes von Polizeipräsident Robert Kopp offiziell als neuer Leiter der Polizeistation Haag...Weiter

 
 
 

Bilanz: 24-Stunden-Blitzmarathon

24.04.2017

Zu schnelles Fahren ist immer noch die Ursache Nummer eins bei schweren Verkehrsunfällen: Jeder dritte tödliche Verkehrsunfall wird von Rasern verursacht. Genau deshalb fand vom...Weiter

 
 
 

Hochschule Rosenheim wichtiger Partner:...

13.04.2017

Staatsminister Dr. Marcel Huber und Landrat Georg Huber entwickelten bei der Sitzung des Hochschulkuratoriums Rosenheim die künftige strategische Ausrichtung der Hochschule mit....Weiter

 
 
 

Bewerber für Integrationspreis gesucht

11.04.2017

Oberbayerns Regierungspräsidentin Brigitta Brunner wird im Herbst 2017 den 9. Integrationspreis der Regierung von Oberbayern verleihen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und...Weiter

 
 
 

Hochschule Rosenheim: „Große Chancen...

10.04.2017

Staatsminister Dr. Marcel Huber und Landrat Georg Huber entwickelten bei der Sitzung des Hochschulkuratoriums Rosenheim die künftige strategische Ausrichtung der Hochschule...Weiter

 
 
 

Ministerialdirektor Arloth besucht...

06.04.2017

Das Vertrauen der Bevölkerung in das deutsche Rechtssystem ist seit Jahren stabil. Laut ROLAND Rechtsreport 2017 haben 74 Prozent der Bürger sehr viel oder ziemlich viel Vertrauen...Weiter

 
 
 

Haus der Begegnung sucht Bufdi

04.04.2017

Die Bundesfreiwilligendienstlerin im Haus der Begegnung, Antonia Partsch, hat alle Hände voll zu tun: Zu ihren Aufgaben gehören beispielsweise Büroarbeiten, Telefondienst, Räume...Weiter

 
 
 

Fit fürs Internet: Gastgeber bilden...

22.03.2017

Zu Saisonbeginn haben zahlreiche Hoteliers, Privatvermieter und Anbieter von Ferienwohnungen an einer kostenlosen „Online-Sprechstunde“ in Altötting und Mühldorf am Inn...Weiter

 
 
 

Jugendliche gehen auf...

22.03.2017

Hinaus aus dem Klassenzimmer - hinein in die Natur: Jugendliche von zehn bis 16 Jahren können als „Plastikpiraten“ die Wissenslücke über das Ausmaß der Kunststoffbelastung in und...Weiter

 
 
 

BRK-Kreisverband Mühldorf:...

20.03.2017

Die ehrenamtlichen Gliederungen im BRK-Kreisverband Mühldorf haben im Waldkraiburger BRK-Haus nahezu einstimmig ihre Kreisbereitschaftsleitung für die kommenden vier Jahre...Weiter

 
 
 

Notfallmappen der Fachstelle für...

20.03.2017

Die Notfallmappe der Fachstelle für Senioren am Landratsamt Mühldorf gehört zu den meist gefragtesten Broschüren im Landkreis. Im Jahr 2011 erschien die erste Druckauflage des...Weiter

 
 
 

Chiemgauer Rumänienhilfe hat wieder LKW...

13.03.2017

Von der Chiemgauer Rumänienhilfe laufen heuer wieder Hilfsfahrten nach Rumänien, denn das Lager ist übervoll. Mit vereinten Kräften einer bewährten Lademannschaft packten die...Weiter

 
 
 

Neuer Rettungswagen in Mühldorf: „High...

13.03.2017

Die Neuen können sich sehen lassen: Der BRK-Kreisverband Mühldorf fährt jetzt mit einem Rettungswagen der neuen Generation. Der Sprinter mit dem „High Conspicuity Concept (HCC)“...Weiter

 
 
 

„Bürger schützen Bürger“:...

09.03.2017

Bayernweit sind rund 800 Bürgerinnen und Bürger in mehr als 130 Kommunen ehrenamtlich aktiv bei einer „Sicherheitswacht“, kurz „SiWa“: Sie fungieren als Bindeglied zwischen...Weiter

 
 
 

Oberbayerns „Krisendienst Psychiatrie“:...

02.03.2017

„Wissen Sie nicht mehr weiter? Wir hören Ihnen zu, fragen nach und klären gemeinsam die Situation.“ Mit dieser Zusage ist der „Krisendienst Psychiatrie“, ein Projekt des Bezirks...Weiter

 
 
 

Sprengsatz in Kiesgrube gezündet

27.02.2017

Ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Mühldorf hat vergangenen Samstag, 25. Februar, einen selbstgebauten Sprengsatz in einer Kiesgrube in Gars am Inn gezündet. Zeugen hörten den...Weiter

Landkreis Mühldorf startet...

14.03.2018

Das eigenständige Wohnen ist – neben dem Sprechen der Landessprache und der Erwerbstätigkeit – ein wichtiger Schlüssel zur Integration von Schutz- und Bleibeberechtigten, ist Emilia Müller, Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration in Bayern, überzeugt. Da sich jedoch die Suche nach Wohnraum im angespannten Wohnungsmarkt mühsam gestalte, hat der Freistaat Mitte August 2017 eine erfolgreiche Idee des Landkreises Passau aufgegriffen und fördert seitdem in den Kommunen „Online-Wohnraumbörsen“ für Schutz- und Bleibeberechtigte. Der Landkreis Mühldorf ist dem Passauer...

Weiter

BRK besucht Polizeieinsatzzentrale...

05.03.2018

Die BRK-Bereitschaft Haag hat am 21. Februar die Einsatzzentrale der Polizei in Rosenheim besichtigt. Kilian Steger, Leiter Einsatzzentrale, erklärte zunächst mittels eines Kurzfilms und anschließender Präsentation die Arbeit der Polizei, sowie der Einsatzzentrale. Anschließend wurden die Bereitschaftsmitglieder durch die Räumlichkeiten geführt, konnten den Polizisten bei ihrer Arbeit zusehen und mit ihnen direkt in Austausch treten. Die Einsatzzentrale steuert für neun Landkreise sowie für die kreisfreie Stadt Rosenheim alle Soforteinsätze und die dabei eingebundenen Einsatzkräfte. Sie nimmt...

Weiter

Aus unseren Regionen...