Faschingssaison 2018/2019: Faschingsverein Mangfalltal

Faschingssaison 2018/2019: Fasching...

Faschingssaison 2018/2019: Tüßlinger Faschingsgesellschaft

Faschingssaison 2018/2019: Tüßlinge...

Faschingssaison 2018/2019: Narrengilde Kraiburg

Faschingssaison 2018/2019: Narrengi...

Faschingssaison 2018/2019: Bubaria Buchbach

Faschingssaison 2018/2019: Bubaria ...

Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Aschau

Faschingssaison 2018/2019: Fasching...

Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgesellschaft Waldburgia

Faschingssaison 2018/2019: Fasching...

Faschingssaison 2018/2019: Stadtgarde Wasserburg

Faschingssaison 2018/2019: Stadtgar...

Faschingssaison 2018/2019: Faschingsgilde Vagen

Faschingssaison 2018/2019: Fasching...

Faschingssaison 2018/2019: Rohrdorfer Faschingsgesellschaft

Faschingssaison 2018/2019: Rohrdorf...

Auszeichnung für Kraiburger Wissenschaftler

Fabian Klose mit dem Carl-Erdmann-P...

Den Raublingern stinkt’s!

+++ Update: Erste Maßnahmen getroff...

Previous
Next

Das DNL-Team der Starbulls Rosenheim konnte am vergangenen Samstag, 23. September, mit einem 3:0 Sieg gegen Tabellenfu?hrer Ko?ln u?berraschen. Foto: Schirmer

Starbulls DNL überrascht gegen Köln

26.09.2017

Das DNL-Team der Starbulls Rosenheim konnte am vergangenen Samstag, 23. September, mit einem 3:0 Sieg gegen Tabellenfu?hrer Ko?ln u?berraschen. Foto: Schirmer

Die DNL der Starbulls Rosenheim konnte gegen den Favoriten aus Ko?ln eines der beiden Spiele gewinnen.

Beim Tabellenschlusslicht in Bietigheim gaben sich die Schu?ler keine Blo?ße und gewannen beide Spiele am vergangenen Wochenende, 23. und 24. September. Mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage starteten die Knaben und Kleinschu?ler erfolgreich in die Punkterunde. Das DNL-Team der Starbulls Rosenheim konnte am vergangenen Samstag mit einem 3:0 Sieg gegen Tabellenfu?hrer Ko?ln u?berraschen.

Der Schlu?ssel zum Erfolg lag in einer sehr guten defensiven Leistung und vielen Torschu?ssen in der Offensive. Trainer Thomas Scha?dler sah die bisher beste Saisonleistung seiner Mannschaft. Das Spiel am Samstag ging dann allerdings mit 7:2 verloren. Aufgrund einiger Ausfa?lle spielte die DNL nicht mehr so konsequent und sicher. Der EC Ko?ln zeigte, dass sie ein absolutes Topteam in der Liga sind und nutzte jeden Fehler eiskalt aus.

Kommendes Wochenende stehen nun fu?r die DNL im Kampf um den 4. Platz zwei wichtige Spiele gegen Regensburg und Landshut auf dem Programm. Die Schu?ler der Starbulls Rosenheim konnten am vergangenen Wochenende erneut zwei Siege und damit 6 Punkte mit nach Rosenheim bringen. Beim Tabellenletzten in Bietigheim gewann die Mannschaft von Trainer Oliver Ha?usler am Samstag trotz anfa?nglicher Schwierigkeiten durch eine zu komplizierte Spielweise am Ende deutlich mit 6:1. Beim 9:5 Sieg am Sonntag spielten die Schu?ler einfacher und nutzten ihre Torchancen konsequent aus. Aufgrund einer zu offensiven Ausrichtung wurde allerdings defensiv nicht konsequent genug gearbeitet und so zu viele Gegentore zugelassen.

Knaben mit guten Leistungen zum Saisonstart

Fu?r das Team der Knaben begann am vergangenen Wochenende die Hauptrunde mit zwei Auswa?rtsspielen in Erding und Landshut. Zum Auftakt am Samstag besiegten die Knaben den TSV Erding hochverdient mit 12:4. Nach einem guten Start, welcher sich in einer 6:1 Fu?hrung zeigte, folgte anschließend ein zerfahrenes Spiel. Am Sonntag unterlagen die Knaben dann beim Erzrivalen EV Landshut in einem schnellen und hochklassigen Spiel knapp mit 4:3.

Trainer Thomas Reichel sah einen guten Saisonstart: „Mit der Spielweise und der Einstellung bin ich zufrieden. Am Sonntag in Landshut wa?ren durchaus Punkte verdient gewesen.“  Die Kleinschu?ler-Mannschaft der Starbulls Rosenheim konnte ihr Auftaktspiel am vergangenen Samstag gegen den TEV Miesbach deutlich mit 11:5 gewinnen. Ein guter Start fu?hrte zu einer schnellen 3:0 Fu?hrung. Aufgrund einer zu offensiven und eigensinnigen Spielweise lies man Miesbach auf 3:2 verku?rzen. Nach dem Anschlusstreffer zeigte die Mannschaft von Trainer Max Kaltenhauser wieder ein besseres Zusammenspiel und konnte so die Partie am Ende fu?r sich entscheiden.

Am Sonntag verloren die Kleinschu?ler das Derby gegen die starke Mannschaft des EV Landshut trotz ansprechender Leistung knapp mit 6:5. In einer temporeichen Begegnung auf hohem Niveau konnte der EVL durch Konter mit 4:1 in Fu?hrung gehen. Trotz hohem Einsatz und guter sicherer Spielzu?ge konnte der Ru?ckstand nicht mehr ganz aufgeholt werden.

nb

Aus unseren Regionen...