Bilanz 2017: Das sind Bayerns schlimmste Staustrecken

Diese Zahlen nerven jeden Autofahre...

Zwischen Euphorie und Ohnmacht: Wie arm sind wir?

„Konjunkturboom“, „Rekordüberschuss...

Previous
Next

Wasserburg Land

 
 
 

Finanzspritze für die Geburtenhilfe

20.02.2018

Eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt rund 100.000 Euro für die Geburtshilfe der RoMed Kliniken werden nun die Stadt und der Landkreis Rosenheim erhalten. Dies geben...Weiter

 
 
 

Sauna-Neueröffnung in Sicht!

13.02.2018

Die aktuellen Bilder von der Saunabaustelle im Badria lassen es vermuten: es kann nicht mehr lange dauern und die neue Wasserburger Saunawelt öffnet ihre Pforten! Die Saunabauer...Weiter

 
 
 

Budenzauber mit Ben Leinenbach

13.02.2018

Der Budenzauber mit Ben Leinenbach & Band am Dienstag, 20. Februar ist eine kleine, aber feine Veranstaltung für alle Freunde der Stiftung Attl und ihre Bewohner. Als Ben...Weiter

 
 
 

Zwischen Plumpsklo und weißen Laken

12.02.2018

Das Museum Wasserburg widmet sich vom Donnerstag, 8. März, bis Sonntag, 1. Juli, dieses Jahres der Kulturgeschichte der Hygiene. Die Besucher erfahren, wie es in früheren...Weiter

 
 
 

Basketballer siegen beim Angstgegner

08.02.2018

Die erste Herrenmannschaft des TSV Wasserburg ist in der Bayernliga Süd weiterhin auf dem Vormarsch. Nach dem 63:50 (29:32)-Sieg beim TSV Staffelsee scheint die Meisterschaft auf...Weiter

 
 
 

Besuch in den bierigen Katakomben

07.02.2018

Dämmriges Licht und kühle Temperaturen prägen die Wasserburger Bierkatakomben, erbaut zwischen 1785 und 1928, am Südufer des Inns gegenüber der Stadt Wasserburg (in der...Weiter

 
 
 

Niederlage in Herne

06.02.2018

Das hat es lange nicht mehr gegeben: Das 75:79 (34:36) beim Tabellenvierten in Herne am Samstag, 3. Februar, besiegelte die zweite Niederlage in Folge in der 1. Bundesliga für die...Weiter

 
 
 

Wasserburger Schäffler geben Vollgass

05.02.2018

Sie tanzen alle sieben Jahre durch die Straßen von Wasserburg. Im nächsten Jahr, also 2019 ist es wieder soweit. Seit diesen Tagen beginnen sie wieder, die Tänze fürs nächste Jahr...Weiter

 
 
 

Keine vierbeinigen Malteserhelfer mehr

31.01.2018

Die Malteser in Rosenheim steigen aus der Rettungshundearbeit aus. Dies teilte der kommissarische Beauftragte der Malteser in Rosenheim Horst Rapphahn Anfang der Woche mit. Der...Weiter

 
 
 

Der Luis ist wieder da!

23.01.2018

Wer glaubt, dass es um Luis aus Südtirol ruhig geworden ist, hat sich schwer getäuscht. Er kommt mit seinem neuen Programm „Auf der Pirsch“ erneut in die Region und gastiert am...Weiter

 
 
 

Ein Tribute für JR Cash

22.01.2018

10 Jahre ist es nun her, dass JR Cash von uns gegangen ist. Geblieben ist seine Musik. Die Folsom Prison Band hält die Erinnerung wach und führt fort, was Cash einst schuf. Am...Weiter

 
 
 

Geburtenrekord in Wasserburg!

10.01.2018

Am 30. Dezember war es so weit: das 700. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Daniela Huber und Stefan Geier aus...Weiter

 
 
 

Familienpass bietet tolle...

08.01.2018

Der Wasserburger Familienpass bietet Vergünstigungen für Bildungs- und Erziehungsangebote und für eine Vielzahl von Freizeitangeboten. Der Stadtrat hat in der letzten Sitzung den...Weiter

 
 
 

Polizeifunk Wasserburg 2018

02.01.2018

Viel zu tun gab es wieder für die Wasserburger Polizei in der Silvesternacht. Alle Einsätze hatten mit übermäßigen Alkoholkonsum zu tun. Gegen Mitternacht teilte ein Anwohner in...Weiter

 
 
 

Parkschein mit dem Handy bezahlen

20.12.2017

Neuer Service in Wasserburg am Inn Am 1. Januar 2018 führt die Stadt Wasserburg am Inn einen digitalen Service ein, der den Parkscheinkauf deutlich vereinfacht: Die Parkgebühren...Weiter

 
 
 

Wasservögel bitte nicht füttern!

15.12.2017

Für viele Menschen gehört es zum Sonntagsspaziergang an Fluß oder See dazu: die traditionelle Fütterung der Enten mit altem Brot. Oft werden auch Schwäne oder Blesshühner gleich...Weiter

 
 
 

Ein kleines Danke für den Saubermann

12.12.2017

Letztes Jahr hat er mal Pause gemacht - und es hagelte gleich Beschwerden. Heinz, der Saubermann der Altstadt, er ist allen Wasserburgern bestens bekannt, kümmert sich heuer...Weiter

 
 
 

Christmas Truck macht Kinder glücklich

12.12.2017

Ab sofort nehmen alle UPS Zusteller gerne bis zum Freitags, 22. Dezember, Spielsachen entgegen. Zudem können Spenden in der UPS Niederlassung in Eiselfing in der Rosenheimer...Weiter

 
 
 

In Venedig war nichts zu holen

01.12.2017

Dass in Venedig für die Basketball-Damen des TSV Wasserburg nur schwerlich etwas zu holen ist, war jedem bewusst. Leider spielte in der ersten Hälfte auch viel Pech für die Damen...Weiter

 
 
 

Marlene ist das Weihnachtsengerl

29.11.2017

„Natürlich bin ich ein bisserl aufgeregt. Aber ich freu mich schon sehr." Marlene Heindl aus Neudeck ist das neue Wasserburger Weihnachtsengerl. Und das darf traditionell...Weiter

 
 
 

Eine Sackgasse in der Altstadt

28.11.2017

Seit 1804/1813 wird dieser markante, am südwestlichen Ende geschlossene Straßenzug als Sedlmair-Gassl bezeichnet, nach dem Sedlmaierbäck, der am Eck sein Geschäft hatte...Weiter

 
 
 

„Ein gutes Leben für alle Kinder?!“

28.11.2017

Ein gutes Leben wünschen sich alle, für sich selbst und auch für ihre Kinder. Der Kinderschutzbund Rosenheim setzt sich nun schon seit 35 Jahren mit unterschiedlichsten Angeboten...Weiter

 
 
 

Spendenübergabe Tour de Badria

22.11.2017

Auch wenn der Sommer längst vorbei ist, können sich bestimmt noch viele an den 9. Juli erinnern. An diesem Sonntag gingen stolze 450 Teilnehmer bei der Tour de Badria an den...Weiter

 
 
 

Um die Erde und noch weiter!

22.11.2017

Zum dritten Mal veranstaltete der Energiedialog Wasserburg 2050 und die Stadt Wasserburg a. Inn die Kilometersammelaktion für Radfahrer. Auch dieses Jahr wurden wieder viele...Weiter

 
 
 

Märchenhafter Kalender

09.11.2017

Es war einmal eine Stadtgarde mit 33 aktiven Tänzerinnen und Tänzer, die in der „Fünften Jahreszeit" den Wasserburger Fasching durchtanzten.... Damit sie Kostüme, Kulissen...Weiter

 
 
 

2.000 Euro Belohnung für Hinweise!

06.11.2017

Ein 63-Jähriger wurde am 24. Oktober in Wasserburg durch einen Unbekannten angegriffen und dabei schwerstverletzt. Nun wird eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro für Hinweise in...Weiter

 
 
 

Stürmische Begrüßung

30.10.2017

Im wahrsten Sinne stürmisch wurde „Isis“ von den Wasserburgern begrüßt.Trotz des herbstlichen Windes kamen am Samstag, 28. Oktober, zahlreiche Gäste, um den Neuzugang am...Weiter

 
 
 

Polizei sucht Zeugen nach versuchter...

25.10.2017

Am Dienstag, 24. Oktober, gegen 19.30 Uhr, wurde in Wasserburg a. Inn in der Surauerstraße ein 63-Jähriger mit massiven Kopfverletzungen aufgefunden. Die Polizei geht derzeit von...Weiter

 
 
 

Molkereien als starke...

25.10.2017

Die Molkereien im Wasserburger Raum sind starke Wirtschaftspartner. Das kristallisierte sich nun aus dem Gespräch des Landtagsabgeordneten Otto Lederer mit dem...Weiter

 
 
 

Erfolgreicher Einsatz gegen...

25.10.2017

In den letzten zwei Wochen wurden durch die Polizeiinspektion Wasserburg mit Unterstützung des Einsatzzuges Rosenheim sogenannte Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Ziel dieses...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 399

Basketballdamen bezwingen Herne

08.01.2018

Das war richtig knapp am Wochenende des 6./7.Januar: Mit 78:77 (29:47) kämpften die Wasserburger Basketball-Damen den Herner TC in einem bis zur letzten Sekunde spannenden DBBL-Pokal-Viertelfinale nieder und ziehen damit ins Top 4 ein. Wie schon in der Runde zuvor Mitte Dezember in Hannover konnte der TSV Wasserburg dabei wieder einen großen Rückstand wettmachen. 21 Punkte lagen die gastgebenden Titelverteidiger am Sonntagnachmittag in der ersten Hälfte bereits zurück. Herne traf hochprozentig aus allen Lagen und schien den Wasserburgerinnen immer weiter zu enteilen. Mit 29:47 ging es in...

Weiter

Langzeitparker müssen zahlen

02.01.2018

Kurz vor der Sommerpause hat der Stadtrat die Einführung von Parkgebühren für Langzeitparker in den beiden Parkhäusern und am Parkplatz unter der Rampe beschlossen. Im Stadtrat besteht ein breiter politischer Konsens, die Nutzer an den Betriebs- und Unterhaltskosten der Parkhäuser zu beteiligen. Um die Parkhäuser auch weiterhin für Besucher der Stadt attraktiv zu halten, wird es eine gebührenfreie Parkzeit von vier Stunden geben. Erst bei einer Parkzeit über vier Stunden fällt eine Parkgebühr von 1,50 Euro pro Tag an. Ebenfalls gebührenfrei geparkt werden kann von Montag bis Freitag...

Weiter

Aus unseren Regionen...