Wasserburg Stadt

 
 
 

Projekt „Jugendbeteiligung“ startet in...

19.03.2018

Mit einer großen Auftaktveranstaltung startet die Gemeinde Eiselfing ein langfristig angelegtes Projekt zur Jugendbeteiligung. Was haben der Wunsch nach einem zusätzlichen...Weiter

 
 
 

Projekt „Jugendbeteiligung“ startet in...

19.03.2018

Mit einer großen Auftaktveranstaltung startet die Gemeinde Eiselfing ein langfristig angelegtes Projekt zur Jugendbeteiligung. Was haben der Wunsch nach einem zusätzlichen...Weiter

 
 
 

Gestatten, die Festbraut!

13.03.2018

Der SV Schonstett feiert mit einer Festwoche vom Donnerstag, 26.Juli, bis zum Montag, 30. Juli, sein 60-jähriges Bestehen und möchte die Festbraut vorstellen, die im Rahmen der...Weiter

 
 
 

Auf geht’s zum Wasserburger Lauf

13.03.2018

Ein Event für die ganze Familie genauso wie für Sportbegeisterte ist der Wasserburger Lauf, der am Sonntag, 29.April, malerisch rund um die Wasserburger Altstadt führt. Die...Weiter

 
 
 

Vorverkauf für Gaudigipfel mit Wolfgang...

25.09.2017

Der SV Schonstett ist stolz darauf, dass im Rahmen der 60-Jahr-Feier im Jahr 2018 einer der besten Kabarettisten, Parodisten und Stimmenimitatoren Deutschlands in Schonstett...Weiter

 
 
 

Ein Maler aus Leidenschaft

20.09.2017

Noch bis zum bis Sonntag, 5. November, findet im Museum Wasserburg eine Ausstellung der Werke von Lois Huber statt. Lois Huber, 1923 in Evenhausen geboren, malte den Chiemgau,...Weiter

 
 
 

Untersuchungshaft nach...

04.09.2017

Eine 30 Jahre alte Frau ist ihren Angaben zufolge am späten Freitagabend, 1. September, in unmittelbarer Nähe einer Gemeinschaftsunterkunft in Wasserburg von einem Mann...Weiter

 
 
 

Zwei Mal doppeltes Glück

29.08.2017

„Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an...Weiter

 
 
 

Polizei geht gegen „Auto-Poser-Szene“...

23.08.2017

Passanten sind gefährdet, Anwohner genervt: Immer dreister drehen tollkühne Buam mit aufgemotzten Autos und röhrenden Motoren ihre Runden durch die Stadt. Lärmend und ziellos mit...Weiter

 
 
 

Schnelles Internet in Wasserburg

14.08.2017

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Wasserburg am Inn in den Ortsteilen Attel, Attlerau, Au, Burgau, Edgarten, Elend, Kobl, Kornberg, Limburg, Reisach,...Weiter

 
 
 

Ärzte verbünden sich

08.08.2017

Mit der sogenannten Landarztquote – sie wurde im Juli 2017 vom bayerischen Kabinett begrüßt – will die Staatsregierung dem Hausärztemangel auf dem Land begegnen. Fünf Prozent der...Weiter

 
 
 

Der Grafinger Talentetausch stellt sich...

07.08.2017

Der Grafinger Talentetausch versteht sich als organisierte Nachbarschaftshilfe und lebt eine alternative Kultur des Nehmens und Gebens. Denn, wer möchte nicht mal Näh-...Weiter

 
 
 

„Und was können die?“

02.08.2017

Die zählen zu den Besten! Die Wasserburger Privatmolkerei Bauer erhält höchste Auszeichnung bei DLGQualitätsprüfungen.Jährlich zeichnet die Deutsche...Weiter

 
 
 

Wieder Bauarbeiten im Parkhaus...

01.08.2017

Das Wasserburger Parkhaus südlich der Innbrücke ist bereits seit über 20 Jahren in Betrieb. Die hohe Inanspruchnahme hat zu Schäden an Böden und Fahrbahnen geführt, die nun...Weiter

 
 
 

Der tankt nur an Steckdosen!

25.07.2017

Die Wasserburger Firma Bauer setzt bei Essensauslieferung erstmals auf E-Mobilität: Über 2.000 Speisen verlassen wöchentlich die Kantine der J. Bauer GmbH & Co. KG, um...Weiter

 
 
 

Bio für alle!

25.07.2017

Zum 1. Januar 2018 wird im Stadtgebiet von Wasserburg die Biotonne für alle Haushalte eingeführt. Für deren Einführung sprechen eine ganz Reihe guter Gründe. Nach dem...Weiter

 
 
 

Anregende Kunst in Wasserburg

24.07.2017

Eine vielen Wasserburgern liebgewordene Tradition feiert Geburtstag.Am Samstag, 29. Juli, lädt der Arbeitskreis 68 zum 50. Mal Kunstinteressierte und Kunstliebhaber zur Eröffnung...Weiter

 
 
 

Wasserburger Autohaus unterstützt...

27.06.2017

„Es ist mir eine Freude, einen jungen, erfolgreichen Wasserburger Sportler unter die Arme zu greifen." Martin Huber vom gleichnamigen Nissan-Autohaus in Wasserburg...Weiter

 
 
 

Wasserburg: Neubau der...

19.06.2017

Der Neubau der Polizeiinspektion in Wasserburg am Inn ist auf den Weg gebracht worden. Wie der Landtagsabgeordnete Otto Lederer mitteilt, sind am 13. Juni die Urkunden zum...Weiter

 
 
 

Friedliches Wasserburger Frühlingsfest!

07.06.2017

 „Der Start ins Frühlingsfest war sehr hitzig – allerdings nur von den Temperaturen her“, schmunzelte Markus Steinmaßl, Chef der Polizeiinspektion Wasserburg, bei der...Weiter

 
 
 

Badria in Sommerlaune!

19.05.2017

Bereits im Jahr 2016 sollte die Sauna im Badria saniert und umgebaut werden. Aus Mangel an geeigneten Angeboten wurde die Baustelle aber zunächst gestoppt. Die detaillierten...Weiter

 
 
 

Ein Künstler am Fluss

11.05.2017

Am Samstag, 13. Mai, eröffnet die Ausstellung „Am Fluss“ von Willy Reichert mit einer Vernissage um 15 Uhr in den Galerieräumen auf der Burg in Wasserburg am Inn. Der...Weiter

 
 
 

Südtiroler Kinderdorf besucht...

09.05.2017

Eine Delegation des in Brixen angesiedelten Südtiroler Kinderdorfes besuchte den Kinderschutzbund Rosenheim, um sich über dessen Angebote im Bereich des begleiteten Umgangs und...Weiter

 
 
 

Für stramme Wadl auf´s Radl!

09.05.2017

Der Energiedialog Wasserburg 2050 startet zum dritten Mal die Aktion "Radler in Wasserburg willkommen!" Auch wenn´s Wetter zur Zeit nur bedingt danach ausschaut: die...Weiter

 
 
 

Segenszeichen an Haus und Hof

05.05.2017

Am Mittwoch, 10. Mai, um 19.30 Uhr, stellt Heimatpfleger Ferdinand Steffan M.A im Wasserburger  Sparkassensaal, Rosenheimer Str. 2, Segenszeichen an Haus und Hof vor und...Weiter

 
 
 

Wasserburg im Zeichen der Milch!

04.05.2017

Wasserburger feiern am Freitag, 12. Mai, den 6. Milchtag in der wunderschönen Altstadt. Dieser Tag lädt zum Entdecken, Einkaufen und Genießen ganz im Zeichen der Milch ein. Und...Weiter

 
 
 

Zuschuss für Museum

03.05.2017

Einen großen Zuschuss gibt es nun für ein Projekt der Stadt Wasserburg. „Insgesamt gehen 100.000 Euro an die Stadt zur Errichtung eines Zentraldepots für das städtische Museum“,...Weiter

 
 
 

Reparieren statt Wegwerfen!

02.05.2017

Ein neues Projekt der AWO in Wasserburg und dem Mehrgenerationenhaus Wasserburg am Inn unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen!“ wollen die Arbeiterwohlfahrt in Wasserburg und...Weiter

 
 
 

Ein toller Einstieg 2017!

02.05.2017

Volle Halle, frenetisches Publikum, ein spannendes Spiel und - am wichtigsten - ein Sieg für die Basketball-Damen des TSV Wasserburg am 1. Mai. 78:66 (45:41) gewann der...Weiter

 
 
 

Anmelden zum Dirndl- und Burschentag!

26.04.2017

Maßkrug stemmen, Wettnageln, Luftballonwettlauf, Garniturkraxln – beim Dirndl- und Burschentag gab’s auf dem Wasserburger Frühlingsfest im vergangenen Jahr jede Menge Gaudi! Und...Weiter

Ein Platzerl auf dem Frühlingsfest

06.03.2018

Noch 77 Tage, dann heißt es in Wasserburg wieder: Ozapft is! Das Wasserburger Frühlingfest startet heuer am Freitag, 18. Mai, wieder mit einem großen Festzug durch die ganze Stadt. Bereits jetzt kann man sich Plätze im Forstinger-Festzelt und in der Wiesn-Alm sichern. Die Tischreservierung läuft ab sofort. Am einfachsten ist es, sich online ein schönes Platzerl zu sichern. Und so leicht funktioniert das: Einfach auf die Seite des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes Wasserburg klicken: http://wfv-wasserburg.de/project/fruehlingsfest/ Dort kann man sich direkt seinen Lieblingstisch aussuchen...

Weiter

Bücherverbrennung in Wasserburg

05.03.2018

Auf einem kleinen mit Holzstöcken geformten Scheiterhaufen brennen Schriften. Um welche Schriften oder Bücher es sich handelt, ist nicht zu erkennen. Die Bücherverbrennung findet vor dem Rathaus Wasserburg am Marienplatz statt. Am linken Bildrand sind die Frauenkirche, mittig die Frauengasse mit Rathaus und historischem Rathaus zu sehen. Im Vordergrund der auf dem Foto zu sehenden Personengruppe stehen jugendliche Buben und junge Männer. Einige betrachten das Feuer, mehrheitlich richten sie aber den Blick zur rechten Bildseite. Wahrscheinlich wenden sie sich einem Redner zu, der auf dem Foto...

Weiter

Aus unseren Regionen...