Wasserburg Stadt

 
 
 

Attler Judoka holt EM-Bronze in London

04.09.2018

Den größten Erfolg seiner sportlichen Karriere konnte nun Florian Linsner aus der Stiftung Attl verbuchen. Bei den Europa-Meisterschaften im G-Judo, die Ende August in London...Weiter

 
 
 

Bekannte Gesichter am Ball

03.09.2018

Bereits in der vergangenen Saison standen Julia Pöcksteiner, Sophie Perner und Manu Scholzgart für die erste und zweite Damenmannschaft des TSV Wasserburg auf dem Parkett und...Weiter

 
 
 

Taekwondo bietet spannendes...

13.08.2018

Die Taekwondo Abteilung des TSV Wasserburg bietet im Rahmen des Ferienprogrammes 2018 Kindern in Reitmehring, Soyen und Rott die Möglichkei,t diese Sportart hautnah zu...Weiter

 
 
 

Millionenprojekt Berufsschule...

13.08.2018

Die Regierung von Oberbayern gibt dem Landkreis Rosenheim grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn zur Erweiterung und Generalsanierung der Berufsschule Wasserburg am Inn sowie...Weiter

 
 
 

Metallbauer gewinnt MEGGLE-Gründerpreis!

24.10.2017

Toni Meggle zeichnete erneut mutige Unternehmensgründer aus der Region mit insgesamt 50.000 Euro aus. Der Metallbauer Andreas Weinfurtner aus Riedering (Landkreis Rosenheim)...Weiter

 
 
 

Herbststimmung in Seeon

16.10.2017

Im Oktober präsentiert das Museum Wasserburg ein Gemälde, das den goldenen Herbst im Chiemgau widerspiegelt. Das Gemälde zeigt das Kloster Seeon von Osten her. Die...Weiter

 
 
 

TSV Basketballerinnen siegen im...

16.10.2017

Das Spitzenspiel in der ersten Damen Basketball Bundesliga zwischen dem TSV Wasserburg und den Rutronik Stars Keltern am Wochenende14./15. Oktober, enttäuschte die Fans nicht....Weiter

 
 
 

500stes Wasserburger Baby ist da!

16.10.2017

Am 27. September war es wieder so weit: das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Melanie und Lukas Gruschka aus...Weiter

 
 
 

DJK-SV Edling erreicht Finale

13.10.2017

Einen rassigen Pokalfight erlebten die Zuschauer im Lindenpark: Aussenseiter DJK-SV Edling konnte den Bezirksligisten TSV Ampfing im Halbfinale um den Toto-Kreispokal Inn-Salzach...Weiter

 
 
 

Erste Niederlage der Saison

13.10.2017

Wasserburg II unterliegt Weiterstadt 71:59 Die Enttäuschung stand den Wasserburger Basketballerinnen nach der 59:71 Niederlage gegen Weiterstadt in der zweiten Basketball...Weiter

 
 
 

Nächster Sieg in Göttingen

09.10.2017

Kurz vor dem Start in den EuroCup am Mittwoch bewahrt der TSV Wasserburg in der Damen Basketball Bundesliga die weiße Weste und schlägt die BG Veilchen Ladies in Göttingen...Weiter

 
 
 

Badria Badebereich wieder geöffnet

29.09.2017

Ab Samstag, 30. September, ab 9 Uhr steht den Gästen der gesamte Badebereich wieder zur Verfügung. In den letzten Tagen haben viele fleißige Badria-Mitarbeiter dafür gesorgt,...Weiter

 
 
 

Der neue Stadtplan ist da!

27.09.2017

Der neue Taschenstadtplan für die Stadt Wasserburg ist da – in der aktualisierten 22. Auflage erschienen. Er ist ab sofort bei der Stadtverwaltung Wasserburg sowie bei sämtlichen...Weiter

 
 
 

Vorverkauf für Gaudigipfel mit Wolfgang...

25.09.2017

Der SV Schonstett ist stolz darauf, dass im Rahmen der 60-Jahr-Feier im Jahr 2018 einer der besten Kabarettisten, Parodisten und Stimmenimitatoren Deutschlands in Schonstett...Weiter

 
 
 

Ein Maler aus Leidenschaft

20.09.2017

Noch bis zum bis Sonntag, 5. November, findet im Museum Wasserburg eine Ausstellung der Werke von Lois Huber statt. Lois Huber, 1923 in Evenhausen geboren, malte den Chiemgau,...Weiter

 
 
 

Untersuchungshaft nach...

04.09.2017

Eine 30 Jahre alte Frau ist ihren Angaben zufolge am späten Freitagabend, 1. September, in unmittelbarer Nähe einer Gemeinschaftsunterkunft in Wasserburg von einem Mann...Weiter

 
 
 

Zwei Mal doppeltes Glück

29.08.2017

„Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an...Weiter

 
 
 

Polizei geht gegen „Auto-Poser-Szene“...

23.08.2017

Passanten sind gefährdet, Anwohner genervt: Immer dreister drehen tollkühne Buam mit aufgemotzten Autos und röhrenden Motoren ihre Runden durch die Stadt. Lärmend und ziellos mit...Weiter

 
 
 

Schnelles Internet in Wasserburg

14.08.2017

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Wasserburg am Inn in den Ortsteilen Attel, Attlerau, Au, Burgau, Edgarten, Elend, Kobl, Kornberg, Limburg, Reisach,...Weiter

 
 
 

Ärzte verbünden sich

08.08.2017

Mit der sogenannten Landarztquote – sie wurde im Juli 2017 vom bayerischen Kabinett begrüßt – will die Staatsregierung dem Hausärztemangel auf dem Land begegnen. Fünf Prozent der...Weiter

 
 
 

Der Grafinger Talentetausch stellt sich...

07.08.2017

Der Grafinger Talentetausch versteht sich als organisierte Nachbarschaftshilfe und lebt eine alternative Kultur des Nehmens und Gebens. Denn, wer möchte nicht mal Näh-...Weiter

 
 
 

„Und was können die?“

02.08.2017

Die zählen zu den Besten! Die Wasserburger Privatmolkerei Bauer erhält höchste Auszeichnung bei DLGQualitätsprüfungen.Jährlich zeichnet die Deutsche...Weiter

 
 
 

Wieder Bauarbeiten im Parkhaus...

01.08.2017

Das Wasserburger Parkhaus südlich der Innbrücke ist bereits seit über 20 Jahren in Betrieb. Die hohe Inanspruchnahme hat zu Schäden an Böden und Fahrbahnen geführt, die nun...Weiter

 
 
 

Der tankt nur an Steckdosen!

25.07.2017

Die Wasserburger Firma Bauer setzt bei Essensauslieferung erstmals auf E-Mobilität: Über 2.000 Speisen verlassen wöchentlich die Kantine der J. Bauer GmbH & Co. KG, um...Weiter

 
 
 

Bio für alle!

25.07.2017

Zum 1. Januar 2018 wird im Stadtgebiet von Wasserburg die Biotonne für alle Haushalte eingeführt. Für deren Einführung sprechen eine ganz Reihe guter Gründe. Nach dem...Weiter

 
 
 

Anregende Kunst in Wasserburg

24.07.2017

Eine vielen Wasserburgern liebgewordene Tradition feiert Geburtstag.Am Samstag, 29. Juli, lädt der Arbeitskreis 68 zum 50. Mal Kunstinteressierte und Kunstliebhaber zur Eröffnung...Weiter

 
 
 

Wasserburger Autohaus unterstützt...

27.06.2017

„Es ist mir eine Freude, einen jungen, erfolgreichen Wasserburger Sportler unter die Arme zu greifen." Martin Huber vom gleichnamigen Nissan-Autohaus in Wasserburg...Weiter

 
 
 

Wasserburg: Neubau der...

19.06.2017

Der Neubau der Polizeiinspektion in Wasserburg am Inn ist auf den Weg gebracht worden. Wie der Landtagsabgeordnete Otto Lederer mitteilt, sind am 13. Juni die Urkunden zum...Weiter

 
 
 

Friedliches Wasserburger Frühlingsfest!

07.06.2017

 „Der Start ins Frühlingsfest war sehr hitzig – allerdings nur von den Temperaturen her“, schmunzelte Markus Steinmaßl, Chef der Polizeiinspektion Wasserburg, bei der...Weiter

 
 
 

Badria in Sommerlaune!

19.05.2017

Bereits im Jahr 2016 sollte die Sauna im Badria saniert und umgebaut werden. Aus Mangel an geeigneten Angeboten wurde die Baustelle aber zunächst gestoppt. Die detaillierten...Weiter

Das Haager Herbstfest feiert sein...

04.09.2018

Viele engagierte Helfer garantieren auch in diesem Jahr wieder für den Erfolg des beliebten Haager Herbstfestes, welches in der Zeit vom Freitag, 14. September, bis Sonntag, 23. September, stattfindet. Dieses Jahr punktet das Fest mit vier Zelten und sage und schreibe fünf regionalen Brauereien. Bernd Furch, Veranstalter des Haager Herbstfestes, ist gemeinsam mit seinem Team jedes Jahr mit Eifer dabei, das Programm und Angebot auf dem Festplatz immer noch ein Stück lebendiger und spannender zu gestalten. Die Aufbauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen und alle Programmpunkte längst in...

Weiter

Roland Hefter "Des werd scho no"

17.08.2018

„Des werd scho no“! Das bayerische Urgestein Roland Hefer live am Donnerstag 27. September, ab 20 Uhr im Gasthof Brunnlechner in Babensham   Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und G´schichten aus der Mitte des Lebens wie wir sie alle kennen. Die Lieder seiner neuen CD handeln von Wünschen, Träumen aber auch den wunderbar schönen Momenten, die das Leben schreibt. Ebenso von peinlichen Situationen, Fehlern oder aus Niederlagen macht Roland Hefter kein Tabu und fand treffende Titel wie z.B.: „Tut mir leid - des is da Neid”,...

Weiter

Aus unseren Regionen...