Rotter Band Raccoons präsentiert Song mit Tiefgang 
Die Message der Raccoons aus Rott: „Geht mit dieser Welt behutsam um.“
Prospekt-Box Blickpunkt

Rotter Band Raccoons präsentiert Song mit Tiefgang 

Lang erwartet, sehnsüchtig herbeigesehnt haben die Musiker der Rotter Band Raccoons mit Songwiter Christoph Sedlmaier ihren neuen Song „No Man’s Land“ veröffentlicht. Die Message: „Geht mit dieser Welt behutsam um.“

Eine Vorvorstellung im Radio Galaxy und kleine Ausschnitte aus dem Songvideo, die auf Facebook veröffentlicht wurden, haben die Begeisterung für den Song bereits im Vorfeld ausgelöst.

Ein Song, thematisch hochalktuell und mit Tiefgang, der die Diskrepanz zwischen unserer herrlichen Natur und dem, was der Mensch mit dieser Welt macht, aufzeigt. Im Video wechseln sich Bilder von der gigantischen Landschaft Norwegens ab mit Kriegsgetümmel, Umweltverschmutzung und vermüllte Meere.

Selina Börmann gibt mit ihrer unvergleichlichen Stimme dem Song den Charakter, abgewechselt von singenden Gitarren und eindrucksvollen Klavierpassagen. Aufgenommen wurde der Song genau wie die anderen Produktionen bei den Rising Rocks Studios. Für das Video haben Mathias Rinser & Friends sowie Stefan Enz gedreht und geschnitten. Die Technik haben Maik Joe, Andreas Lewik und Fabian Gaemmerler übernommen. Andreas Jung und Stefan Enz waren für die Produktion verantwortlich und am Klavier glänzte Heiko Simoneit. „No Man’s Land“ ist jetzt auf allen gängigen Musikplattformen als Stream oder Download verfügbar.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 13

Wasserburg

Wasserburg KW 13

Inntal

Inntal KW 13

Mangfalltal

Mangfalltal KW 13

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 13

Freizeit spezial

Freizeit spezial