Weitere Näherinnen gesucht!
Die Masken-Näh-Aktion in Flintsbach erfolgt auf die Initiative von Johanna Astner. Foto: hö
Prospekt-Box Blickpunkt

Weitere Näherinnen gesucht!

Zu den Leuten, die sofort Hand anlegten, als der Rosenheimer Katastrophenschutz zur verstärkten Produktion von Corona-Schutzmasken aufrief, gehörte und gehört Johanna Astner aus Flintsbach.

Gemeinsam mit bekannten Frauen und im gebotenen Abstand ließ sie sich für die Fertigung das Material durch die Feuerwehr (aus Hittenkirchen) beliefern. Alsdann ging die Arbeit wie folgt los: „In der Tüte befanden sich fertig zugeschnittene Teile für 50 Masken: Vlies, Bänder und Nasenbügel sowie eine ausführliche, sehr verständliche Anleitung zum Nähen der Masken. Das Vlies ist etwas ungewohnt, lässt sich aber relativ gut nähen. Da das Vlies nicht gebügelt werden darf, erfordert das Faltenlegen am Anfang etwas Übung, aber man wird mit der Zeit schneller. Vom Zeitaufwand waren es bei mir 4 Stunden, die ich benötigt habe. Ich denke jedoch, dass man sich schon einen Tag einplanen sollte, falls es am Anfang etwas länger dauert.

Nach 2 Tagen wurde die Tüte mit den fertigen Masken wieder abgeholt (diesmal von Feuerwehrleuten aus Wildenwart)“. Zugleich macht sie auf die Vorteile der konzertierten Aktion aufmerksam indem sie feststellte, dass die oftmals zeitraubenden, zusätzlichen Tätigkeiten für die Näherinnen (Materialbesorgung, Zuschnitt, Lieferung) durch die gute Organisation der Aktion vollkommen wegfallen, so dass man wirklich mit wenig Aufwand helfen kann.

Abschließend sagt Frau Astner: „Je mehr Näherinnen sich daran beteiligen, umso weniger muss der Einzelne nähen. Weil man sich für jede Charge (50 Stück) wieder neu anmelden muss, ist der Zeitraum und die Menge überschaubar. Ich werde sicher noch einige Masken nähen, und hoffe, dass sich noch viele anschließen werden!“

Nähere Informationen erteilt Johanna Astner unter Telefon 08034/2828.

Quelle: hö

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 22

Wasserburg

Wasserburg KW 22

Inntal

Inntal KW 22

Mangfalltal

Mangfalltal KW 22

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 22

Freizeit spezial

Freizeit spezial