Waldkraiburger erfindet elektrisch angetriebene Gehhilfe: „Überzeugende Mobilität der Neuzeit“ » Wkb_20240430-112006-0018-LF-CL-B-OKK_0800x0445

Vor der finalen Version seiner aufrecht fahrbaren, elektrisch angetriebenen Gehhilfe (l.) entwarf Erfinder Karl Paul neun andere – bei einer fehlten noch die Bremsen (M.), bei einer kann das Hoverboard demontiert werden (r.). Foto: Olaf Konstantin Krueger

Vor der finalen Version seiner aufrecht fahrbaren, elektrisch angetriebenen Gehhilfe (l.) entwarf Erfinder Karl Paul neun andere – bei einer fehlten noch die Bremsen (M.), bei einer kann das Hoverboard demontiert werden (r.). Foto: Olaf Konstantin Krueger

Vor der finalen Version seiner aufrecht fahrbaren, elektrisch angetriebenen Gehhilfe (l.) entwarf Erfinder Karl Paul neun andere – bei einer fehlten noch die Bremsen (M.), bei einer kann das Hoverboard demontiert werden (r.). Foto: Olaf Konstantin Krueger


Comments are closed.