Die Faschingsgilde Prutting geht mit neuem Vorstand in die Faschingssaison 2026 (v.l.): vorne - Sandra Obermaier, Lisa Harter und Florian Heumaier, Mitte - Katrin Purainer, Rebecca Dangl und Lisa Urbanke, hinten - Andreas Schäffler, Marinus Ladner, Christopher Hahn und Sophia Gratz. Auf dem Foto fehlt: Tobias Wimmer. Foto: Alexandra LummerVollbesetztes Pruttinger Dorfstadl beim Auftritt der Faschingsgilde beim Gildeball 2024. Foto: Olaf Konstantin Krueger
Prosepkt Box

Prospektbox

class="post-72820 post type-post status-publish format-standard has-post-thumbnail hentry category-panorama tag-datenschutz tag-datenschutzgrundverordnung tag-schule" id="post-72820"

Streit um Datenschutz in der Schule: Fotografierverbot wegen der EU-DSGVO?

Misstrauische Erziehungsberechtigte, eingeschüchterte Lehrkräfte, verunsicherte Schuldirektoren: Einige Erziehungsberechtigte verweigern eine datenschutzrechtliche Einwilligung, wonach Lehrkräfte Fotos von der Einschulung und von Schulklassen anfertigen und veröffentlichen können. Manche Direktoren erlassen sogar ein generelles Fotografierverbot, vorgeblich aus datenschutzrechtlichen Gründen. Sind solche Fotos nun …

Hier weiterlesen!

WERBUNG
class="post-67861 post type-post status-publish format-standard has-post-thumbnail hentry category-sonderbeilagen tag-datenschutzgrundverordnung tag-dsgvo tag-eu tag-weihnachten tag-weihnachtskarten" id="post-67861"

Datenschutz zur Weihnachtszeit – Was soll’s geben: Geschenk oder Rute?

Den Braven bringt der Weihnachtsmann an Heilig Abend Geschenke, den Unartigen hingegen eine Rute. Heuer steht Weihnachten unter einem besonders hellen Stern, denn die Europäische Datenschutzgrundverordnung – kurz: EU-DSGVO – ist seit dem 25. Mai 2018 unmittelbar anzuwendendes Recht. Sie …

Hier weiterlesen!

class="post-67588 post type-post status-publish format-standard has-post-thumbnail hentry category-panorama tag-datenschutz tag-datenschutzgrundverordnung tag-dsgvo tag-eu tag-europa" id="post-67588"

Unsicherheiten im Umgang mit der EU-DSGVO befeuern Überreaktionen: Datenschützer warnen vor „Panikmache“

Massenhafte Zustimmungsaufforderungen für elektronische Newsletter, unzählige Websites mit zu bestätigenden Cookie-Warnungen oder aus Sanktionsangst und Abmahnfurcht abgeschaltete Online-Shops und Vereinsportale: Die aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) abgeleiteten Erfordernisse führen zu mancher Überreaktion. Grund dafür sind Unsicherheiten bei der rechtskonformen Verarbeitung personenbezogener …

Hier weiterlesen!

WERBUNG
class="post-66096 post type-post status-publish format-standard has-post-thumbnail hentry category-panorama tag-bayern tag-ceo-fraud tag-computerbetrug tag-computersabotage tag-cyberdelikte tag-cyberkriminalitaet tag-datenschutz tag-datenschutzgrundverordnung tag-datenveraenderung tag-datenverarbeitung tag-dsgvo tag-ihk tag-internet tag-muenchen tag-oberbayern tag-rosenheim tag-spionage tag-straftaten tag-verschluesselungstrojaner" id="post-66096"

IHK-Regionalausschuss Rosenheim besorgt über IT-Sicherheit: Kriminalpolizei warnt vor Cyberkriminalität

Schadprogramme, Botnetze, Phishing sowie DoS-, DDoS- und APT-Angriffe, obendrein Social Engineering, Cyberspionage und -sabotage: Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung stellt Unternehmen, Verwaltungen und Privatnutzer vor immer komplexere Herausforderungen. Kriminalhauptkommissar Witgar Neumaier, Leiter des Fachkommissariates Cybercrime bei der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim, warnte …

Hier weiterlesen!

WERBUNG